Meldung

Vorschau November 2019: Container & Anwendungsserver

Das Bereitstellen von Anwendungen ist eine zentrale Administrationsaufgabe und Fehler hierbei fallen Mitarbeitern wie Kunden unmittelbar auf. Eine wichtige Rolle spielt das Fundament für Applikationen, die Serverlandschaft. In der November-Ausgabe beleuchtet IT-Administrator das Thema "Container & Anwendungsserver". Darin lesen Sie etwa, welche Best Practices Sie bei Microsofts IIS nutzen sollten und wie Sie Container-Logdaten mit Fluentbit auswerten. Außerdem werfen wir einen Blick auf die Orchestrierung von Containern und die Kubernetes-Alternative Nomad. In den Tests tritt der Solarwinds Server & Application Monitor an.
Container & Anwendungsserver stehen im Fokus der November-Ausgabe.
Seit 1995 stellt Microsoft mit dem "Internet Information Server" – inzwischen "Internet Information Services" – eine vielseitige, skalierbare Applikationsplattform für Webdienste zur Verfügung. Diese wird sowohl für kundeneigene und Third-Party-Webapplikationen als auch für Microsoft-Produkte und -Technologien wie Exchange oder SharePoint verwendet. Wir stellen im November deshalb neben vielen weiteren Themen bewährte Methoden und Best Practices für den Aufbau und den Betrieb von Applikationsservern auf IIS-Basis vor.

Abonnenten erhalten die November-Ausgabe am 30. Oktober. Ab dem 5. November finden Sie das Heft am Kiosk. Bestellen Sie das Magazin als Jahresabo, Schnupperabo oder als Einzelheft unter [1], um monatlich über alle wichtigen Themen der System- und Netzwerkadministration informiert zu sein. Zudem haben Sie die Möglichkeit, den IT-Administrator als E-Paper und als Jahres-CD/DVD zu beziehen. So können Sie alle Ausgaben auf Ihrem Rechner mit Suchfunktion und aktiven Links betrachten.

21.10.2019/dr

Nachrichten

Aufgebohrte Sicherheitsplattform [26.02.2020]

Guardicore hat die "Guardicore Threat Intelligence Firewall" neu auf seiner Sicherheitsplattform "Centra" integriert. Über dessen Management-Dashboard für Segmentierungsregeln lassen sich ein- und ausgehende Verbindungsversuche zu bekannten, bösartigen IP-Adressen mittels globaler und lokaler Quellendatenerkennen und blockieren. [mehr]

Technologiesektor am unsichersten [24.02.2020]

Der jährliche Report von HackerOne zeigt, dass Unternehmen aus dem Technologiebereich den größten Nachholbedarf in Sachen Sicherheit haben. Laut dem Report ist ein rumänischer Hacker mittlerweile der siebte Hacker, der die Marke von mehr als einer Million US-Dollar an Prämien geknackt hat. Diese werden für nachgewiesene Sicherheitslücken in Software und Webseiten ausbezahlt. [mehr]

Buchbesprechung

Technik der IP-Netze

von Anatol Badach und Erwin Hoffmann

Anzeigen