Meldung

vCenter-Zertifikat austauschen

Jede vCenter-Serverinstanz hat nach der Installation ein selbst ausgestelltes Zertifikat. Sobald die Website der vCSA aufgerufen wird, erscheint eine Warnung bezüglich der Sicherheit. Um dies zu verhindern, können Sie entweder das Root-Zertifikat herunterladen und in den vertrauenswürdigen Speicher installieren oder das Machine-Zertifikat gegen ein eigenes ersetzen. Unser Tipp zeigt, wie das funktioniert. 
Die WMware vCSA sollten Sie mit eigenen Zertfikaten versorgen.
Bevor Sie den Zertifikatimport beginnen, sollten Sie zur Sicherheit noch einen Snapshot erstellen. Kopieren Sie anschließend per WinSCP das Zertifikat, den Private Key und das Root-Zertifikat der CA auf die vCSA. Achten Sie darauf, dass Sie die Zertifikate im CER-Format hinterlegen. Anschließend führen Sie den Import des Zertifikats über den Certification Manager durch. Durch den Import werden alle Dienste aktualisiert und gestoppt – planen Sie hierfür also ein Wartungsfenster ein. Prüfen Sie nach dem Import die Verbindung und alle Funktionen. Sollte es keine Probleme geben, können Sie den Snapshot wieder löschen. Ab sofort ist der sichere Zugriff auf die vCSA mit dem richtigen Zertifikat möglich.
7.06.2020/ln/Thomas-Krenn

Nachrichten

Neuerungen in Ubuntu 20.10 [23.10.2020]

Canonical hat "Ubuntu 20.10" für Desktop und Server auf den Markt gebracht. Die neue Betriebssystemversion enthält einige Neuerungen wie verbesserte Unterstützung für Raspberry PI, LXD 4.6 für das Container-Management und MicroK8s 1.19, um Edge-Workloads zu orchestrieren. Auch GNOME 3.38 ist an Board und hat einen Feinschliff erhalten. [mehr]

QuakBot: Erfolgreiche Verbreitung dank altem Dateiformat [23.10.2020]

Qakbot ist zwar nicht neu am Himmel der Malware, allerdings warnt das Hornetsecurity Security Lab nun vor einer neuen Verbreitungsart: XLM-Makros in XLSB-Dokumenten. Da sowohl XLM-Makros als auch das XLSB-Dokumentenformat unüblich sind, haben diese neuen schädlichen Dokumente eine sehr niedrige Erkennungsrate durch aktuelle Antiviren-Software. [mehr]

Buchbesprechung

Windows 10 Pannenhilfe

von Wolfram Gieseke

Anzeigen