Meldung

SUSE übernimmt Rancher Labs

SUSE hat mit dem US-Open-Source-Unternehmen Rancher Labs den Anbieter einer marktführenden Kubernetes-Managementplattform akquiriert. Rancher Labs' Plattform ist für die Verwaltung sehr großer Kubernetes-Installationen ausgelegt und unterstützt dabei auch Multiclouds.
SUSE will seinen Kunden von Edge über Core bis hin zur Cloud ein umfassenderes Portfolio bieten.
SUSE [1] hat mit Rancher aus dem kalifornischen Cupertino das Open-Source-Unternehmen übernommen, das die führende Kubernetes-Verwaltungsplattform Rancher offeriert. Diese unterstützt alle von der Cloud Native Computing Foundation zertifizierten Kubernetes-Distributionen wie Google GKE, Amazon EKS und Microsoft AKS.

Zusammen mit seiner eigenen Expertise in den Bereichen Enterprise Linux, Edge Computing und Künstlicher Intelligenz (KI) will der Nürnberger Open-Source-Anbieter seine Kunden so effektiver bei der Beschleunigung ihrer digitalen Transformation unterstützen. Mit dem Zusammenschluss der Firmen hofft der Hersteller Computing in allen Bereichen bereitstellen zu können: von Edge über Core bis hin zur Cloud. Kunden sollen ein umfassenderes Portfolio ohne Bindung an einen bestimmten Hersteller erhalten.

Weiterhin sieht sich SUSE dadurch in der Lage, eine noch strategischere Rolle bei Anbietern von Clouddiensten, unabhängigen Hardwareanbietern, Systemintegratoren und Wiederverkäufern mit Mehrwert zu spielen, die darauf bedacht sind, ihren Kunden eine größere Auswahl zu bieten. SUSE erwartet, die Transaktion vor Ende Oktober 2020 abschließen zu können, vorbehaltlich der üblichen Abschlussbedingungen, einschließlich des Erhalts der behördlichen Genehmigungen.
17.07.2020/mh

Nachrichten

E-Mail-Verschlüsselung für Riesen-Files [28.10.2020]

Das aktuelle Release von WeEncrypt Mail ermöglicht nun auch den sicheren Transfer von Dateien, die 30 GByte oder größer sind. Die Integration des Service in das WeEncrypt-Mail-Add-In für Microsoft Outlook soll so die digitale Geschäftskorrespondenz sowohl für Sender als auch Empfänger sicherer, produktiver und effizienter gestalten. [mehr]

Fünf Mythen zu Ransomware [27.10.2020]

Angriffe mit Ransomware sind weltweit auf dem Vormarsch und werden auch künftig nicht nachlassen. Einem Bericht zufolge ist die Zahl der Lösegeld-Angriffe weltweit im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 50 Prozent gestiegen. Immer noch halten sich jedoch Mythen, die Unternehmen bei Lösegeldforderungen falsche Entscheidungen treffen lassen. [mehr]

Buchbesprechung

Windows 10 Pannenhilfe

von Wolfram Gieseke

Anzeigen