Anmeldeformular Training »EU-Datenschutz umsetzen«

Die Agenda des Trainings

  • Bedeutung der neuen Gesetze (EU DS-GVO, BDSG-Neu) für Ihr Unternehmen.
  • Vorteile und Risiken dieser Neuerungen.
  • Einfluss der Gesetze auf die Unternehmen.
  • Kurzfristig zu ergreifende Maßnahmen.
  • Risikoreiche Lücken identifizieren und schließen.
  • Welche Strukturen eingeführt und ausgebaut werden müssen.
  • Erweiterte Anforderungen an die Dokumentation und Umgang mit den Risiken einer noch nicht vorhandenen oder unvollständigen Dokumentation.

Uhrzeit

Das Training beginnt um 10.00 Uhr und endet gegen 17.00 Uhr.

Fachliche Leitung / Dozentin

Daniela Duda hat über neun Jahre Berufserfahrung als Datenschutzbeauftragte sowie über 20 Jahre Erfahrung in der IT- und Medien-Branche. Als externe Datenschutzbeauftragte prüft und begleitet sie die Prozesse in Unternehmen und berät bei der Einführung neuer Abläufe in Bezug auf den Datenschutz. Ihre Fachkenntnis erstreckt sich auf verschiedenste Unternehmensstrukturen, von der kleinen Profi-Einheit bis hin zu Konzernen und Verbänden. Daniela Duda hält daneben regelmäßig Vorträge und Seminare zu gut strukturiertem Datenschutz und die Erfordernisse durch einschlägige gesetzliche Regelungen. Ihre fachliche Qualifikation hat sie durch die Zertifikate GDDcert und eDSB TÜV nachgewiesen. Nicht zuletzt ist Daniela Duda Autorin von Fachartikeln sowie Co-Autorin des Handbuchs "Internal Investigations".

Termin & Ort

20. März 2018: München

ExperTeach Training Center München
Wredestr. 11, 80335 München


18. April 2018: Dortmund
TOP Tagungszentrum Dortmund
Emil-Figge-Strasse 43, 44227 Dortmund


Für ausgebuchte Termine können Sie sich per E-Mail an info@itanet.de für die jeweilige Warteliste registrieren. Teilen Sie uns darin den gewünschten Termin sowie die Namen aller potentiellen Teilnehmer mit. Sollte ein Platz frei werden, kontaktieren wir Sie umgehend.

Teilnahmegebühren

Für IT-Administrator Abonnenten 238 Euro; für Nicht-Abonnenten 299 Euro (jeweils inklusive 19% MwSt.). Die Teilnahmegebühr beinhaltet ein gemeinsames Mittagessen und die Schulungsunterlagen.

Die Teilnehmerzahl ist auf 25 begrenzt.

Falls Sie noch kein Abonnent sind, bereits das Schnupperabo mit sechs Ausgaben zum Preis von drei ermöglicht Ihnen die Teilnahme zum Vorzugspreis: Jetzt Schnupperabo bestellen!

 

Anmeldung: Training »EU-Datenschutz umsetzen«

* = Pflichtfelder

Gewünschte Veranstaltung:
Adresse
Privat oder Firma: *
Abonummer (falls zur Hand):
Firma: *
Zusatz:
Abteilung:
Ansprechpartner Anrede: *
Ansprechpartner Vorname: *
Ansprechpartner Nachname: *
Straße: *
Hausnummer: *
PLZ: *
Ort: *
Land: *
Telefon:
Teilnehmer
Anrede: *
Vorname: *
Nachname: *
E-Mail des Teilnehmers: *
 
Bemerkung (optional):

Nach der erfolgreichen Anmeldung eines Teilnehmers können Sie auf einfache Art und Weise (die Daten der ersten Anmeldung bleiben erhalten) weitere Teilnehmer anmelden. Sie müssen dafür JavaScript aktiviert haben.

* Mir ist bekannt, dass ich meine Anmeldung innerhalb von 14 Tagen nach Anmeldedatum ohne Angabe von Gründen widerrufen kann. Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung einer E-Mail an info@itanet.de. Eine Stornierung der Anmeldung bis 10 Tage vor dem ausgewählten Trainings-Termin ist grundsätzlich kostenfrei, bei einer Stornierung zu einem späteren Zeitpunkt, wird die volle Teilnahmegebühr in Rechnung gestellt.

 

Ausgabe November 2017Software-defined Storage – ab 03.11.2017 am Kiosk!


Editorial:
Entkoppeln bis der Arzt kommt

Neulich gab es einen Pressetermin von DataCore, bei dem das Unternehmen mit MaxParallel ein Produkt vorstellte, das Datenbanken rein softwareseitig um ein Vielfaches beschleunigen soll – siehe dazu auch unsere News-Meldung auf Seite 6. Das Werkzeug lässt sich laut Angaben des Herstellers in rund zehn Minuten auf dem Datenbank-Server aufspielen und bedarf in der neuesten Version noch nicht einmal eines Reboots. MaxParallel anschalten, schnellere Datenbank genießen, fertig. DataCore betonte bei der Präsentation, dass die Neuvorstellung ein komplett neues Produkt sei und nichts mit dem bestehenden Portfolio zu tun habe, das sich ja primär um Software-defined Storage dreht. [mehr]

Inhalt

Aktuell

News

VMworld Europe 2017, 11. bis 14. September, Barcelona
Grenzen verschwimmen

Unsere Veranstaltungen 2017/18
Neue Admin-Termine

Tests

NetApp ONTAP Select
Völlig losgelöst

Zadara Storage Enterprise Cloud
Speicherschubser

Altaro VM Backup 7.5.50
Neue Einfachheit

Einkaufsführer Object Storage
Objekte obenauf

Praxis

Leistungsoptimierung von Windows Server 2016
Mehr Drehmoment

Professionelle PowerShell-Umgebungen
Bereit für Großes

Nutzerakzeptanz bei SharePoint-Einführung erhöhen
Willkommen an Bord

Desktops und Anwendungen mit Citrix XenApp/XenDesktop Essentials
Cloud Worker

Cybersicherheit dank künstlicher Intelligenz
KI auf Hackerjagd

Kerberos Credential Cache Manager
Der passende Schlüssel

Webserver absichern
Sicheres Shoppen

Tipps, Tricks & Tools

Schwerpunkt

Speichervirtualisierung und Hochverfügbarkeit
Der Always-onAuslöser

SNIA definiert Software-defined Storage
Genormt

Kapazitätsoptimierung beim Storage
Zusammenrücken bitte!

Herstellerstrategien für Software-defined Storage
Ziellauf ins virtuelle Datencenter

Storage Spaces Direct unter Windows Server 2016 (1)
Millimetergenau planen

Online-Datenspeicher auf P2P-Basis mit Storj
Datennebel

Die passende Hardware für Ceph
Speichern mit Köpfchen

Persistente Volumes für Docker
Feste Körper

Verteilter Storage mit LizardFS
Speichermonster

Rubriken

Buchbesprechung
"Kryptografie" und "SharePoint 2016"

Das letzte Wort
»Immer neue Applikationen machen das Datenwachstum schwer planbar«