Anmeldeformular Training »Europäische Datenschutz-Grundverordnung«

Die Agenda des Trainings

  • Was die EU Datenschutz-Grundverordnung beinhaltet und regelt.
  • Warum Unternehmen heute bereits Maßnahmen ergreifen müssen, um zum Zeitpunkt der Geltung am 25. Mai 2018 richtig aufgestellt zu sein.
  • Neues Instrument der Datenschutz-Folgenabschätzung bei der Verarbeitung sensibler Daten: Durchführungspflichten, Vorbereitung und Einbindung der IT-Abteilung.
  • Erweiterte Anforderungen an die Dokumentation von Unternehmen und die daraus resultierenden Anforderungen an Admins.
  • Risiken einer nicht vorhandenen oder unvollständigen Dokumentation.

Uhrzeit
Das Training beginnt um 10.00 Uhr und endet gegen 17.00 Uhr.

Fachliche Leitung / Dozentin
Daniela Duda hat über neun Jahre Berufserfahrung als Datenschutzbeauftragte sowie über 20 Jahre Erfahrung in der IT- und Medien-Branche. Als externe Datenschutzbeauftragte prüft und begleitet sie die Prozesse in Unternehmen und berät bei der Einführung neuer Abläufe in Bezug auf den Datenschutz. Ihre Fachkenntnis erstreckt sich auf verschiedenste Unternehmensstrukturen, von der kleinen Profi-Einheit bis hin zu Konzernen und Verbänden. Daniela Duda hält daneben regelmäßig Vorträge und Seminare zu gut strukturiertem Datenschutz und die Erfordernisse durch einschlägige gesetzliche Regelungen. Ihre fachliche Qualifikation hat sie durch die Zertifikate GDDcert und eDSB TÜV nachgewiesen. Nicht zuletzt ist Daniela Duda Autorin von Fachartikeln sowie Co-Autorin des Handbuchs "Internal Investigations".

Termin & Ort

2. Mai 2017: München
– augebucht!
ExperTeach Training Center München, Wredestr. 11, 80335 München


23. Mai 2017: Frankfurt/Dietzenbach
ExperTeach Training Center Dietzenbach, Waldstr. 94, 63128 Dietzenbach


Für ausgebuchte Termine können Sie sich per E-Mail an info@itanet.de für die jeweilige Warteliste registrieren. Teilen Sie uns darin den gewünschten Termin sowie die Namen aller potentiellen Teilnehmer mit. Sollte ein Platz frei werden, kontaktieren wir Sie umgehend.

Teilnahmegebühren

Für IT-Administrator Abonnenten Euro 215,90; für Nicht-Abonnenten Euro 274,90 (jeweils inklusive 19% MwSt.). Die Teilnahmegebühr beinhaltet ein gemeinsames Mittagessen und die Schulungsunterlagen.

Die Teilnehmerzahl ist auf 25 begrenzt.

Falls Sie noch kein Abonnent sind, bereits das Schnupperabo mit sechs Ausgaben zum Preis von drei ermöglicht Ihnen die Teilnahme zum Vorzugspreis: Jetzt Schnupperabo bestellen!

 

Anmeldung: Training »Europäische Datenschutz-Grundverordnung«

* = Pflichtfelder

Gewünschte Veranstaltung:
Adresse
Privat oder Firma: *
Abonummer (falls zur Hand):
Firma: *
Zusatz:
Abteilung:
Ansprechpartner Anrede: *
Ansprechpartner Vorname: *
Ansprechpartner Nachname: *
Straße: *
Hausnummer: *
PLZ: *
Ort: *
Land: *
Telefon:
Teilnehmer
Anrede: *
Vorname: *
Nachname: *
E-Mail des Teilnehmers: *
 
Bemerkung (optional):

Nach der erfolgreichen Anmeldung eines Teilnehmers können Sie auf einfache Art und Weise (die Daten der ersten Anmeldung bleiben erhalten) weitere Teilnehmer anmelden. Sie müssen dafür JavaScript aktiviert haben.

* Mir ist bekannt, dass ich meine Anmeldung innerhalb von 14 Tagen nach Anmeldedatum ohne Angabe von Gründen widerrufen kann. Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung einer E-Mail an info@itanet.de. Eine Stornierung der Anmeldung bis 10 Tage vor dem ausgewählten Trainings-Termin ist grundsätzlich kostenfrei, bei einer Stornierung zu einem späteren Zeitpunkt, wird die volle Teilnahmegebühr in Rechnung gestellt.

 

Ausgabe März 2017Malware und Angriffe abwehren – ab 03.03.2017 am Kiosk!


Editorial:
Weniger ist mehr

PC-Sicherheit? Virenschutz! Die Scanner stehen bei den allermeisten Nutzern an erster Stelle, wenn es um die Sicherheit ihrer Rechner geht. Viele sehen in den freien wie kostenpflichtigen Security-Suiten ein regelrechtes Allheilmittel. Die Hersteller surfen dankbar auf dieser Welle und bieten immer umfassendere Produkte an. Dem ehemaligen Firefox-Entwickler Robert O'Callahan ist nun der Kragen geplatzt. Er verteufelte die nach seinen Angaben oft fehlerhaften Sicherheitsprodukte, die seiner Meinung nach eher für Unsicherheit sorgen. [mehr]

Inhalt

Aktuell

News

Unsere Veranstaltungen im ersten Halbjahr 2017
Wichtige Admin-Termine

Tests

WinMagic SecureDoc CloudVM 7.2
Schlüsselmeister

SecuLution
Erlauben statt verbieten

Thycotic Secret Server 9.1
Geheimniskrämer

Symantec Endpoint Protection Small Business Edition 12.1.5
Schützende Hand

Praxis

Neuerungen in vSphere 6.5
Sphärenbewegung

Exchange-Mailboxen nach Office 365 migrieren und Parallelbetrieb lokaler Exchange-Server (2)
Sicher ins Ziel

Datenbanksystem Exasol
Die schnellste Maus von Mexiko

Administratoren zwischen Datenschutz und Informationssicherheit
Am Scheideweg

Technische und rechtliche Aspekte von Blockchain
Kette des Vertrauens

Security Monitoring
Genauer hinschauen

Zertifikatsmanagement mit Certmonger
Mit höchster Auszeichnung

Tipps, Tricks und Tools

Schwerpunkt

Spam-Schutz mit Scrollout F1
Ruhe im Posteingang

Hochsichere Clients mit Qubes OS 3.2
Totale Isolation

SIEM mit Prelude
Auftakt zur Analyse

Microsoft SQL Server sicher betreiben
Richtig angeseilt

Netzwerkschutz mit Microsoft Net Cease
Nutzer gut versteckt

Datenklau via DNS unterbinden
Geheimgang

ISO 27001 als Toolbox zur Abwehr von Malware und Angriffen
Normierte Sicherheit

Cyber-Sicherheitsstrategie 2016
Geordnete Abwehr

Rubriken

Buchbesprechung
"Hacking kompakt" und "IT-Sicherheit"

Das letzte Wort
»Mitarbeiter frühzeitig in Sicherheitskonzepte einbinden«