Anmeldeformular Training »GPOs für Windows 10«

Die Agenda des Trainings

  • Vorgehensweisen bei der Erweiterung der Windows-10-Gruppenrichtlinien
  • Verwendung vorhandener Richtlinienobjekte für den neuen Client
  • Erweiterung der Administrativen Vorlagen
  • Veränderungen in der Technik der Gruppenrichtlinien, speziell Laufwerks-Mapping
  • Telemetrie und Datenschutz konfigurieren
  • Windows 10 mit GPOs absichern: Hardening-Hinweise, Anleitung und Empfehlung für mehr Systemsicherheit
  • Entfernen und Kontrolle ungewünschter Apps über Gruppenrichtlinien
  • Serverbasierte Profile: Ist der Einsatz noch zeitgemäß oder stehen bessere Alternativen zur Verfügung?
  • Zentrale Verwaltung von Anwendereinstellungen mit UE-V
  • Lücken im System: Nicht per Gruppenrichtlinien verwaltbare Funktionen und entsprechende Maßnahmen


Uhrzeit

Das Training beginnt um 10.00 Uhr und endet gegen 17.00 Uhr.

Dozent

Mark Heitbrink ist seit 2001 Microsoft Most Valuable Professional (MVP) und war der erste in
Deutschland, der für den Bereich Group Policy ausgezeichnet wurde. In seiner Tätigkeit als technischer Berater und Trainer betreut und berät er Kunden im gesamten deutschsprachigen Raum. Seine Homepage www.gruppenrichtlinien.de hat sich als erste Anlaufstelle zum Thema etabliert. Neben der Strukturierung des Active Directory und dem optimalen Einsatz von GPOs gehören Massen-Roll-Outs und Deployment-Szenarien zu seinem Haupteinsatzgebiet.


Termin & Ort

5. Februar 2018: Dietzenbach Bereits ausgebucht, nur noch Warteliste
ExperTeach Training Center Dietzenbach,
Waldstraße 94, 63128 Dietzenbach

26. Februar 2018: München Bereits ausgebucht, nur noch Warteliste
ExperTeach Training Center München,
Wredestraße 11, 80335 München

20. März 2018: Hamburg Bereits ausgebucht, nur noch Warteliste
ExperTeach Training Center Hamburg,
Esplanade 6, 20354 Hamburg

Für ausgebuchte Termine können Sie sich per E-Mail an info@itanet.de für die jeweilige Warteliste registrieren. Teilen Sie uns darin den gewünschten Termin sowie die Namen aller potentiellen Teilnehmer mit. Sollte ein Platz frei werden, kontaktieren wir Sie umgehend.


Teilnahmegebühren


Für IT-Administrator Abonnenten Euro 238; für Nicht-Abonnenten Euro 299 (jeweils inklusive 19% MwSt.). Die Teilnahmegebühr beinhaltet ein gemeinsames Mittagessen und die Schulungsunterlagen.

Die Teilnehmerzahl ist auf 25 begrenzt.

Falls Sie noch kein Abonnent sind, bereits das Schnupperabo mit sechs Ausgaben zum Preis von drei ermöglicht Ihnen die Teilnahme zum Vorzugspreis: Jetzt Schnupperabo bestellen!

 

 

Ausgabe Januar 2018Softwareverteilung & Patchmanagement – ab 03.01.2018 am Kiosk!


Editorial:
Patchokalypse now

Auf der Suche nach einem wirklich neuen oder originellen Gedanken zum Thema Patchmanagement ging der Planung dieser Ausgabe und dem Schreiben dieses Editorials eine intensive Recherche voraus. Doch obwohl das Patchen mit den letzten Ransomware-Wellen in den Fokus der IT-Abteilung gerückt sein sollte, fällt das Fazit sehr nüchtern aus: nichts Neues. Der Blog eines Gartner-Analysten beschreibt Patchmanagement als ein "Problem, das seit Jahren oder gar Jahrzehnten gelöst ist, mit dem aber viele IT-Organisationen heute noch mächtig kämpfen." [mehr]

Inhalt

Aktuell

News

Hybrid Identity Protection Conference, 6. und 7. November, New York
Verzeichnisexperten unter sich

HPE Discover Europe, 28. bis 30. November, Madrid
Neuaufstellung offiziell beendet

Unsere Veranstaltungen 2018
Neue Admin-Termine

Tests

Symantec Patch Management Solution
Löcher stopfen

ManageEngine Patch Manager Plus
Rundum versorgt

Acronis Snap Deploy 5 Server
Let it roll!

CebiCon mypackage
Paket-as-a-Service

ConceptDraw PRO 11
Zeichenmaterial

Praxis

Neuerungen in Microsoft SQL Server 2017
Bereit für die Zukunft

PostgreSQL 10
Alle Zehne

PowerShell Core 6.0
Über den Tellerrand

Office 365 in der Deutschland-Cloud
Heimische Wolken

Cluster mit Raspberry Pi (2)
Im Gleichklang

Proxy für Kerberos-Authentifizierung
Weiterleiter

SMB 1.0 abschalten
Weg mit alten Zöpfen

Tipps, Tricks und Tools

Schwerpunkt

Windows In-Place Upgrade
Updates aus einem Guss

Bereitstellung von Anwendungen in Windows-10-Update-Zyklen
Kreislauf des Lebens

Software verteilen mit dem WSUS Package Publisher
Für jeden etwas

Marktübersicht Patchmanagement und Softwareverteilung
Neue Pflaster

Best Practices für das Patchmanagement
Gekonnt abdichten

Paketmanagement mit Snap auf Linux-Systemen
Eingeschnappt

Generatoren für Debian-Pakete beliebiger Softwareprojekte
Automatisch verpackt

vSphere Instant Clone für VDI
Klonen kann sich lohnen

Rubriken

Buchbesprechung
"Ratgeber für eine sichere zentrale Softwareverteilung" und "Serverless Computing"

Das letzte Wort
»Softwareverteilung ist immer auch mit Handarbeit verbunden«