Intensiv-Seminar "Aufbau einer PKI unter Windows Server"

Die Inhalte des Intensiv-Seminars

-    PKI-Alternativen & -Voraussetzungen
-    Richtlinien und PKI (Zertifikatrichtlinie, Sicherheitsrichtlinie, Zertifikatsverwendungserklärung)
-    Entwurf einer Zertifizierungsstellenhierarchie
-    Organisation der ausstellenden Zertifizierungsstellen
-    Auswahl einer Architektur
-    Identifikation PKI-fähiger Anwendungen
-    Bestimmung von Anforderungen (Sicherheit, Technik, Betrieb, Externe, Active Directory)
-    Grundlagen PKI
-    PKI-fähige Anwendungen identifizieren
-    Aufbau und Konfiguration einer PKI-Testumgebung
-    Windows-Enterprise-Zertifikatsdienste effektiv nutzen und verwalten
-    Webauthentifizierung und Webverschlüsselung (SSL)
-    WLAN und LAN mit 802.1x-Authentifizierung
-    Sichere E-Mail (S/MIME)

Termin & Ort

18. bis 20. März 2020: Garching bei München
Fast Lane Institute for Knowledge Transfer GmbH
Parkring 22, 85748 Garching bei München

Das Intensiv-Seminar startet am ersten Tag um 10 Uhr und endet am dritten Tag gegen 16 Uhr.

Hier geht es zur Anmeldung.

Fachliche Leitung / Dozent

Michael Buth gründete Mitte der 90er-Jahre die Firma EDV-System Service Buth – Netzwerk- und Systemmanagement. Seit 1997 ist er zugleich freiberuflicher Dozent und IT-Trainer an der Akademie der Wirtschaft der IHK Nord Westfalen tätig. Seit einigen Jahren ist Buth Mitglied im Prüfungsausschuss der IHK Nord Westfalen für IT-Projektleiter / IT-Business Manager (Certified IT-Manager). Im Mai 1999 gründete er zusammen mit Dr. Klaus Schmoltzi die Warp9 GmbH in Münster, die bei als geschäftsführende Gesellschafter leiteten. Seit 2010 liegt sein Focus als freiberuflicher IT-Experte für Public Key Infrastructure, Identity-, Security- und Netzwerkmanagement auf der Beratung, der Konzeptionierung und der Implementierung von IT-Infrastrukturen und Prozessen, sowie dem Wissenstransfer in Workshops, Seminaren und Vorträgen.

Teilnahmegebühr

Für Abonnenten des IT-Administrator 1595 Euro inklusive 19% Mehrwertsteuer.
Für Nicht-Abonnenten wird eine Gebühr von 1775 Euro inklusive 19% Mehrwertsteuer fällig.


Hier geht es zur Anmeldung.

Die Teilnahmegebühr umfasst das Intensiv-Seminar inklusive Dokumentation, Mittagessen und Kaffeepausen an den Seminartagen.

Die Teilnehmerzahl ist auf 10 Personen begrenzt; jedem Teilnehmer steht ein PC für die praktischen Übungen bereit.

Falls Sie noch kein Abonnent sind, bereits das Schnupperabo mit sechs Ausgaben zum Preis von drei ermöglicht Ihnen die Teilnahme zum Vorzugspreis: Jetzt Schnupperabo bestellen!

 

 

Ausgabe November 2019Container & Anwendungsserver – ab 05.11.2019 am Kiosk!


Editorial:
Wir containern!

Keine neue Technologie hat sich so schnell vom Hype zu breiter produktiver Nutzung entwickelt wie Container. Kein Wunder, denn Container halten die für IT-Verantwortliche so verlockenden Versprechungen wie Performance, Skalierbarkeit und Portabilität in der Praxis ein. Schließlich steckt hinter jedem dieser Aspekte bares Geld für das Unternehmen. Braucht ein Container nur wenige MByte Storage für seinen Betrieb, eine VM jedoch mehrere GByte, sticht die verbesserte Kostensituation sofort ins Auge. [mehr]

Inhalt

Aktuell

News

Interview
»Schnelligkeit und Robustheit schließen sich nicht aus.«

VMworld USA, San Francisco, 25. bis 29. August 2019
Alles auf Kubernetes!

Praxiswissen für Administratoren
Windows 2020

Tests

NetApp Kubernetes Service
Neue Wege

SolarWinds Server & Application Monitor 6.9.1
Guter Beobachter

Kata Containers
Abwehrhaltung

Einkaufsführer Container-Management
Auf Details achten

Praxis

Windows Virtual Desktop
In der Cloud zuhause

Oracle-Datenbanken per PowerShell ansprechen
Neuland

Virtualisierung von alten Systemen
Abgelaufen

Virtualisierung mit XCP-ng 8.0.0
Comeback

Container aus Containern heraus erzeugen
Verschachtelt

Monitoring mit Signal-Messenger
Immer im Blick

Tipps, Tricks & Tools

Schwerpunkt

Microsoft IIS Best Practices
Erfolgsrezept

vSphere 7 und Container
Neues Getriebe

Container mit LXC betreiben
Eingesperrte Prozesse

Container-Orchestrierung im Vergleich (1)
Chefdirigent

Anwendungs-Deployment mit Hashicorp Nomad
Auf Wanderschaft

Docker-Logs analysieren
Container von oben

Applikationsserver WildFly
Performante Plattform

Rubriken

Buchbesprechung
"Excel 2019" und "Docker für dummies"

Aus dem Forschungslabor
Dinosaurier