Ausgabe Juli 2017Mobile IT – ab 05.07.2017 am Kiosk!


Editorial:
Ausbau-fähig

Während ich diese Zeilen schreibe, sitze ich in der S-Bahn auf dem Weg in die Redaktion. Ein Glück, dass mein Editor auch ohne Internet funktioniert, denn sonst könnte ich meinen Laptop gleich wieder einpacken. Gut, 30 Kilometer von München entfernt kann man vermutlich auch keine benutzbare Internet-Verbindung erwarten. Dabei hätte ich mir zu gerne unterwegs noch die neuesten Absichtserklärungen der Regierung in punkto Digitalisierung bei Spiegel Online durchgelesen. Dann muss das eben warten. [mehr]

Inhalt

Aktuell

News

Unsere Veranstaltungen 2017
Wichtige Admin-Termine

Tests

Soti MobiControl v.13
Fuhrparkverwalter

Sophos Mobile 7
Ordnung im Gerätezoo

Aagon ACMP Schwachstellenmanagement
Zeige deine Wunde

Einkaufsführer Unified-Endpoint-Management
Einer für alle

Praxis

Anti-Ransomware-Tools
Nicht erpressbar

Windows 10 Creators Update
Weitere Teile folgen

Gruppenrichtlinien unter Windows 10 (2)
Am Ball bleiben

Microsoft-Dienste in Googles Cloud
Angeflanscht

Loadbalancing in Exchange 2013/2016
Eine Frage der Balance

Wordpress absichern
Sicher bloggen

DCIM bei der Debeka Versicherung
Doppelt dokumentiert

Neue Tools für die Cybersicherheit
The Art of War

Mit coshsh Nagios automatisieren (2)
Daten-Zapfsäule

Open-Source-Tipp
SSH-Sicherheit

Security-Tipp
Security-Token für den mobilen Einsatz

Tipps, Tricks & Tools

Schwerpunkt

Mobile Devices mit WSO2 IoT verwalten
Für Geräte jeglicher Art geeignet

Anbindung von IoT-Geräten
Die Qual der Wahl

MDM mit Microsoft Enterprise Mobility + Security
Jetzt tanzen alle Puppen

Speicher in OneDrive for Business verwalten
Tuning für mobile Daten

ownCloud und nextCloud unter Android nutzen
Mobiles Wölkchen

Apps und Desktops aus der Cloud mit Microsoft und Citrix
Neuanfang

Unterstützung von Mobilgeräten im Joomla-CMS
Altertumsforschung

Mit Guardian-Project-Tools Android-Geräte absichern
Keine Chance für Lauscher

Rubriken

Buchbesprechung
"Citrix XenMobile 10" und "Praxiswissen Joomla! 3.x kompakt"

Das letzte Wort
»Wir lassen unseren Mitarbeitern alle Möglichkeiten«