Intensiv-Seminar »Cyberabwehr«

Die Inhalte des Intensiv-Seminars


  • Informationsgewinnung durch Hacker-Werkzeuge und Methoden der Angreifer
  • Schwachstellen erkennen und ausnutzen
  • Ausflug ins Dark Net: Angriffe als Dienstleistung
  • Grundlagen der IT-Forensik
  • Simulierte Angriffsszenarien im Team meistern:
    1. Erfassen Sie die vorgefundene Angriffssituation im Team: Analyse der Ist-Situation und Definition von organisatorischen Maßnahmen. Welche Zuständigkeiten innerhalb des Teams sind festzulegen?
    2. Welche Analysewerkzeuge sollten Sie sich zunutze machen? Wie analysieren Sie die Log-Dateien von verschiedenen Systemen?
    3. Entwickeln Sie reaktive Maßnahmen: Interpretieren Sie die analysierten Log-Files und nutzen Sie diese zur Angriffsabwehr. Lernen Sie, wie Sie mit Ihren vorhandenen Systemen und Bordmitteln gefundene Sicherheitslücken schließen.
    4. Bewerten Sie die Wirksamkeit Ihrer Maßnahmen: Diskussion der gefundenen Ansätze mit Experten und Teilnehmern.


Termin & Ort

16. bis 17. März 2021: Garching bei München (max. 8 Teilnehmer)
Fast Lane Institute for Knowledge Transfer GmbH
Parkring 22, 85748 Garching bei München

 
Das Intensiv-Seminar startet am ersten Tag um 9.30 Uhr und endet am zweiten Tag gegen 17 Uhr.
Fachliche Leitung / Dozent

Clemens Rambow ist seit Oktober 2017 als Offensive Security Consultant in der Abteilung Professional Services bei Allgeier CORE tätig und für die Planung, Durchführung und das Reporting von Security Audits mitverantwortlich. Seine Kompetenzschwerpunkte liegen hierbei insbesondere in den Bereichen Penetration Testing, Social Engineering und Red Teaming.

Patrick Jung ist seit Februar 2014 als Leiter der Abteilung Professional Services bei Allgeier CORE tätig. Neben der Leitung des Professional Services Teams führt Herr Jung IT-Security-Workshops und IT-Security Awareness-Trainings durch. Als Auditor verantwortet er Kundenprojekte im Bereich Social Engineering.


Teilnahmegebühr

Für Abonnenten des IT-Administrator 1595 Euro inklusive gesetzlicher Mehrwertsteuer.
Für Nicht-Abonnenten wird eine Gebühr von 1775 Euro inklusive gesetzlicher Mehrwertsteuer fällig.


Die Teilnahmegebühr umfasst das Intensiv-Seminar inklusive Dokumentation, Mittagessen und Kaffeepausen an den Seminartagen.

Falls Sie noch kein Abonnent sind, bereits das Schnupperabo mit sechs Ausgaben zum Preis von drei ermöglicht Ihnen die Teilnahme zum Vorzugspreis: Jetzt Schnupperabo bestellen!

Die Teilnehmerzahl ist auf 8 Personen begrenzt.

Hier geht es zur Anmeldung!

 

 

Ausgabe Dezember 2020Applikationsmanagement – ab 03.12.2020 am Kiosk!


Editorial:
Schöne Bescherung

Kommt zu Weihnachten der Heilige Nikolaus mit seinem Sack ins Haus, weiß jedes Kind, was darin zu finden ist: Geschenke! Für Patrick ein Stofftier, für Frida ein neues Fahrrad und für die Zwillinge Martha und Tom einen Chemiebaukasten. Während Patrick die nächsten zwei Jahre so oft und innig mit seinem Stofftier spielt, bis es in seine Einzelteile zerfällt, hat Frida zwar länger etwas von ihrem Präsent, muss dafür aber hin und wieder Luft aufpumpen oder die Kette schmieren. Und bei den Zwillingen ist der Ausgang völlig offen: Auf dem Spektrum zwischen dem gemeinsamen Gewinn des Nobelpreises und endlosen Streitereien verbunden mit der Nicht-Nutzung des Geschenks dürfte alles dabei sein. [mehr]

Inhalt

Aktuell

News

Interview
»Applikationsmanagement ist ein lebender Prozess«

Praxiswissen für Administratoren
Know-how-as-a-Service

Tests

ManageEngine Applications Manager 14
Zoowärter

Flexera AdminStudio
Ausrollhilfe

Einkaufsführer Cloud-Loadbalancer
Im Gleichgewicht

Praxis

Kubernetes einrichten und betreiben (4)
Spieltag

Cloudnativer Storage mit OpenEBS
In den Wolken zuhause

Lokale, dateibasierte Datenbanken mit SQLite und Firebird
Datenhaltung vor Ort

VPN-Anbindung mit Sophos-Firewalls
Draht ins Unternehmen

Das Ende des Privacy Shield
Unterbrochener Datenfluss

Open-Source-Tipp
Container-Scanning mit oscap-podman

Security-Tipp
FIDO2-Informationen im LDAP hinterlegen

Tipps, Tricks und Tools

Schwerpunkt

Privilegierte Konten im AD schützen
Hoher Schutzbedarf

Windows-Images anpassen
Ganz nach Geschmack

Windows 10 Attack Surface Reduction
Einigeln

Application Performance Management
Anwendungen Beine machen

Anwendungsmanagement in verteilten Infrastrukturen
App in die Multicloud!

Mobile Application Management
Schiebepuzzle

Mit Pacemaker Dienste hochverfügbar betreiben
Sicher ist sicher

Softwareverteilung mit PDQ Deploy und PDQ Inventory
Dynamisches Duo

Modernes Berechtigungsmanagement
Besser griffbereit

Rubriken

Buchbesprechung
"Sichere Windows-Infrastrukturen" und "LibreOffice 7 optimal nutzen"

Fachartikel online

Aus dem Forschungslabor
Solide Sache