Online-Intensivseminar »Einführung in Windows Server 2019«

Die Inhalte des Intensivseminars:

Einführung in Windows Server 2019
  • Editionen
  • Installation vs. Upgrade  
  • Server-Core-Installation    
Neuerungen in Windows Server 2019
  • Umstieg von Windows Server 2016 und älterer Windows-Server-Versionen
Administration unter Windows Server 2019
  • Server Manager
  • Windows Admin Center
  • PowerShell
Active-Directory-Domänendienste
  • Bereitstellen von Domänencontrollern unter Windows Server 2019
  • Administrative Grundlagen der Benutzer- und Gruppenverwaltung
Speicherverwaltung
  • Verwalten von Datenträgern, Laufwerken und Dateisystemen
  • Einrichten der Fehlertoleranz mithilfe von RAID
  • Moderne Speicherlösungen mit Storage Spaces und Storage Spaces Direct
Virtualisierung
  • Bereitstellen von Hyper-V
  • Anwendung von Container-Technologien


Termine:

Online: 04. bis 06. Oktober 2022 (max. 8 Teilnehmer)

Das Intensivseminar startet am ersten Tag um 09.00 Uhr und endet am dritten Tag gegen 15.30 Uhr.

 

Fachliche Leitung / Dozent:

Markus Tigges ist seit über 20 Jahren im Bereich der Microsoft-Weiterbildung und -Beratung tätig und bildet als MCT seither auch angehendes zertifiziertes Personal in diesem Bereich aus. Nebeb der Schulung und Unterstützung von Unternehmen im Umfeld der allgemeinen Microsoft-Betriebssysteme und -Netzwerke konzentriert er sich maßgeblich auf den Schwerpunkt Messaging und Collaboration im Kontext von Microsoft Exchange, Microsoft SharePoint, Microsoft Skype for Business, sowie den Micosoft Cloud-Diensten wie Microsoft Azure und Microsoft Office 365.



Preise (inklusive Seminarunterlagen und ggfs. Verpflegung):

Seminarpreis für Abonnenten pro Teilnehmer:
 1.190 Euro inkl. MwSt.

Seminarpreis für Nicht-Abonnenten pro Teilnehmer:
1.309 Euro inkl. MwSt.

Falls Sie noch kein Abonnent sind, bereits das Schnupperabo mit sechs Ausgaben zum Preis von drei ermöglicht Ihnen die Teilnahme zum Vorzugspreis: Jetzt Schnupperabo bestellen!

Hier gehts zur Anmeldung!

 

 

Ausgabe August 2022Verzeichnisdienste & Benutzermanagement – ab 01.08.2022 am Kiosk!


Editorial:
Raus aus dem Teufelskreis

Wir stehen unter Beobachtung: Ob Firmen oder Privatpersonen, die Finanzaufsicht hat stets ein wachsames Auge auf unsere Bankgeschäfte – könnten wir doch beispielsweise organisierte kriminelle Banden finanzieren; am besten noch in Ländern, die zurzeit ganz oben auf der Sanktionsliste stehen. Doch geschieht genau das hierzulande jeden Tag vielfach – völlig legal und steuerlich absetzbar. Die Rede ist von Ransomware. Sind die Daten verschlüsselt und drohen die Angreifer gar mit Veröffentlichung von Interna, sind schnell alle Vorbehalte vergessen. Die Sicherheitsbehörden raten zwar von Lösegeldzahlungen ab, das war es aber auch schon. [mehr]

Inhalt

Aktuell

News

Interview
»Vertrauen muss immer wieder neu gewonnen werden«

Trainings, Intensivseminare und Workshops
Praxiswissen für Administratoren

Tests

FirstWare IDM-Portal Professional Edition 2020.4
Selbstbedienung

Ory Cloud
Who is who

Semperis Directory Services Protector 3.6
Fähiger Torhüter

Profitap IOTA 1G
Flinker Messdiener

Praxis

Remotedesktop-Anwendungen im Vergleich
Wirklich jeden erreichen

Apple Business Essentials
Neuer Apfelverwalter

Microsoft 365 Desired State Configuration
Abweichler finden

Open-Source-Tipp
Suche mit Fuzzy Finder

Security-Tipp
Mit Age Dateien verschlüsseln

Tipps, Tricks und Tools

Schwerpunkt

Active Directory und Red Hat IdM per Vertrauensstellung verbinden
Zwei Welten vereint

Identity- und Access-Management mit Keycloak
Türöffner

Samba als Domaincontroller
Das Tanzbein schwingen

Benutzerverwaltung in Linux abhärten
Nichts für Weicheier

Azure AD Password Protection
Parole bitte!

Zertifikatbasierte Authentifizierung
Ausweis bitte

AD-Verwaltung mit den NetTools
Auf Herz und Nieren

Identity- und Access-Management für den Mittelstand
Die Qual der Wahl

Rubriken

Buchbesprechung
"Securing Small Networks" und "Windows 11 Pannenhilfe"

Fachartikel online

Aus dem Forschungslabor
Aus Wort mach Bild