SNR


Signal Noise Ratio

Signal-Rausch-Abstand

An jedem Kabel lässt sich ohne angeschlossene Quelle eine Spannung messen. Dieses so genannte Rauschen wird elektromagnetisch durch Umwelteinflüsse elektrischer Maschinen und Kabel eingekoppelt. Solange die Rauschspannung gegenüber dem Datensignal klein ist, kann sie vernachlässigt werden. Wird das Rauschen durch unglückliche Kabelführung aber zu hoch, kommt es zu Störungen, da nicht mehr zwischen Signal und Störung unterschieden werden kann. Der Signal-Rausch-Abstand gibt nun an, um welchen Faktor das Nutzsignal größer als das Rauschen ist. Als Minimalwert schreibt die EIA/TIA einen Wert von 5 vor.

0-9|A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M|N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z|alle

Suche im Lexikon nach im

 

Fachartikel

Im Test: CensorNet SMS Passcode [29.08.2016]

Zweifaktorauthentifizierung mit SMS oder E-Mail bei der Anmeldung – das klingt nach einer ganzen Menge Arbeit. Und spätestens, wenn das Wort RADIUS fällt, sinkt die Motivation des Administration schnell ins Bodenlose. Doch die Software SMS Passcode beweist einmal mehr, dass Sicherheit ganz einfach sein kann. [mehr]

Grundlagen

Service Level Agreements [24.05.2016]

Ein Service Level Agreement (SLA; selten in Deutsch als Dienstgütevereinbarung – DGV – bezeichnet) ist eine Vereinbarung zwischen Auftraggeber und Dienstleister für wiederkehrende Dienstleistungen. [mehr]