Tipps & Tools

Download der Woche: DEFT [21.11.2017]

Wenn Sie noch keinen Werkzeugkasten für die forensische Analyse besitzen, sollten Sie sich das Linux-basierte 'Digital Evidence & Forensic Toolkit' (DEFT) ansehen. Das Live-System eignet sich sowohl zur genauen Prüfung von Netzwerken als auch für ausführliche Penetrationstests. Neben der Forensik mit integrierten Tools wie Sleuth Kit mit seiner grafischen Oberfläche Autopsy und den Wiederherstellungs-Spezialisten Foremost, PhotoRec oder Scalpel finden sich Netzwerkprogramme wie der Paket-Sniffer Wireshark, Ettercap und der Nessus Vulnerability Manager. [mehr]

Neue Trainings im Frühjahr 2018 [20.11.2017]

Schon im Kinderlied heißt es, dass 'die Jahresuhr niemals still steht'. Das gilt auch für die Veranstaltungen des IT-Administrator. Pünktlich zum Frühlingsbeginn starten wir Ende März mit neuen Trainings. Mit dem Thema 'EU-Datenschutz umsetzen' machen wir Sie fit für die im Mai 2018 in Kraft tretende Datenschutz-Grundverordnung der EU. Und im Training 'Microsoft Hybrid Cloud' füllen wir das Buzzword Hybrid Cloud dann mit viel Inhalt. Sputen Sie sich mit der Anmeldung, denn erfahrungsgemäß werden die Kurse bald ausgebucht sein. [mehr]

Nachrichten

Mobile Endgeräte im Griff [20.11.2017]

'KACE Cloud Mobile Device Manager' von Quest ist ab sofort verfügbar. Durch die Integration mit der 'KACE Systems Management Appliance' will der Hersteller eine einheitliche Endpunktverwaltung für alle mobilen Geräte, Laptops, Desktops, Server und Speichergeräte über eine einzige Oberfläche erreichen. Dazu beitragen soll auch die Admin-App 'KACE GO' für die ortsunabhängige Verwaltung. [mehr]

Banking-Trojaner hat umgeschult [17.11.2017]

Der Banking-Trojaner Terdot, der ursprünglich auf Online-Banking und Zahlungsvorgänge abzielte, feiert offenbar sein Comeback als Instrument zum Diebstahl von Daten und Anmeldeinformationen. Die Malware kann unter anderem durch einen Man-in-the-Middle-Proxy sensible Daten aus dem gesamten Internet-Verkehr eines Users filtern und weiterleiten. [mehr]

Lizenzen in Griff [17.11.2017]

Fachartikel

Netzwerküberwachung mit SNMP (3) [20.11.2017]

Netzwerke sind in der Regel sehr heterogen aufgebaut und bestehen aus zahlreichen, verteilten Komponenten. Für Sie als Administrator bedeutet dies, den Überblick zu behalten, um zeitnah auf Probleme reagieren zu können, oder diese im Idealfall von vornherein zu verhindern. Mit dem Simple Network Management Protocol (SNMP) steht Ihnen hier ein erfahrener Begleiter zur Seite. Im dritten Teil der Serie erklären wir, wie Sie die richtige SNMP-Version finden und was beim Monitoring mit SNMP dringend zu beachten ist. [mehr]

Schatten-IT: Ursachen, Wirkung und Gegenmaßnahmen [15.11.2017]

Schatten-IT ist ein Problem, mit dem fast jeder IT-Administrator zu kämpfen hat. Die Ursachen sind ganz unterschiedlicher Natur: Angefangen bei der Bequemlichkeit der Mitarbeiter bis hin zu schlecht nutzbaren Tools, die zur Eigeninitiative zwingen. Angesichts der bevorstehenden EU-Datenschutzgrund -verordnung und der damit zusammen -hängenden Bußgelder kann Schatten-IT weitaus größere Folgen als geahnt haben. Erfahren Sie im Fachbeitrag mehr zu erfolgreichen Gegenmaßnahmen. [mehr]

Grundlagen

Browser-Isolation mit Adaptive-Clientless-Rendering [27.06.2017]

Web-Browser gehören heute zu den wichtigsten Anwendungen in Unternehmen - damit allerdings auch zu den bedeutendsten Schwachstellen für Angriffe. Das simple Laden einer bösartigen Web-Site reicht aus, um das Endgerät des Nutzers zu kompromittieren und kann zur Installation von Malware, Datendiebstahl oder der Penetration von Firmennetzen führen. Neue Isolationstechniken versprechen Abhilfe. Dieser Grundlagen-Artikel erläutert, wie die Browser-Isolation mit Adaptive-Clientless-Rendering funktioniert. [mehr]

Ausgabe November 2017Software-defined Storage – ab 03.11.2017 am Kiosk!


Editorial:
Entkoppeln bis der Arzt kommt

Neulich gab es einen Pressetermin von DataCore, bei dem das Unternehmen mit MaxParallel ein Produkt vorstellte, das Datenbanken rein softwareseitig um ein Vielfaches beschleunigen soll – siehe dazu auch unsere News-Meldung auf Seite 6. Das Werkzeug lässt sich laut Angaben des Herstellers in rund zehn Minuten auf dem Datenbank-Server aufspielen und bedarf in der neuesten Version noch nicht einmal eines Reboots. MaxParallel anschalten, schnellere Datenbank genießen, fertig. DataCore betonte bei der Präsentation, dass die Neuvorstellung ein komplett neues Produkt sei und nichts mit dem bestehenden Portfolio zu tun habe, das sich ja primär um Software-defined Storage dreht. [mehr]

Inhalt

Aktuell

News

VMworld Europe 2017, 11. bis 14. September, Barcelona
Grenzen verschwimmen

Unsere Veranstaltungen 2017/18
Neue Admin-Termine

Tests

NetApp ONTAP Select
Völlig losgelöst

Zadara Storage Enterprise Cloud
Speicherschubser

Altaro VM Backup 7.5.50
Neue Einfachheit

Einkaufsführer Object Storage
Objekte obenauf

Praxis

Leistungsoptimierung von Windows Server 2016
Mehr Drehmoment

Professionelle PowerShell-Umgebungen
Bereit für Großes

Nutzerakzeptanz bei SharePoint-Einführung erhöhen
Willkommen an Bord

Desktops und Anwendungen mit Citrix XenApp/XenDesktop Essentials
Cloud Worker

Cybersicherheit dank künstlicher Intelligenz
KI auf Hackerjagd

Kerberos Credential Cache Manager
Der passende Schlüssel

Webserver absichern
Sicheres Shoppen

Tipps, Tricks & Tools

Schwerpunkt

Speichervirtualisierung und Hochverfügbarkeit
Der Always-onAuslöser

SNIA definiert Software-defined Storage
Genormt

Kapazitätsoptimierung beim Storage
Zusammenrücken bitte!

Herstellerstrategien für Software-defined Storage
Ziellauf ins virtuelle Datencenter

Storage Spaces Direct unter Windows Server 2016 (1)
Millimetergenau planen

Online-Datenspeicher auf P2P-Basis mit Storj
Datennebel

Die passende Hardware für Ceph
Speichern mit Köpfchen

Persistente Volumes für Docker
Feste Körper

Verteilter Storage mit LizardFS
Speichermonster

Rubriken

Buchbesprechung
"Kryptografie" und "SharePoint 2016"

Das letzte Wort
»Immer neue Applikationen machen das Datenwachstum schwer planbar«


Anzeigen