Tipps & Tools

Freie und vergebene Shortcuts auflisten [18.01.2018]

Falls Ihnen die Hotkeys für das schnelle Arbeiten ausgehen, können Sie freie Shortcuts nur erraten und durchprobieren. Wesentlich einfacher geht es mit dem kostenfreien Tool 'HotKeysList'. Hier steht Ihnen eine Tabelle zur Verfügung, in dem alle belegten und noch verfügbaren Shortcuts aufgelistet sind. Sehr praktisch ist, dass das Tool auch unter Windows x64 läuft, keine Installation benötigt und mit einer deutschen Bedienoberfläche verfügbar ist. [mehr]

Vorschau Februar 2018: Hybrid Cloud [17.01.2018]

Firmen benötigen zunehmend eine flexible IT, die sich schnell an die aktuellen Anforderungen anpassen lässt. Der Königsweg dorthin ist die Hybrid Cloud, bei der sowohl lokale als auch gehostete Clouds zum Einsatz kommen. Wie sich diese beiden Welten mit der bestehenden IT-Infrastruktur verheiraten lassen, zeigt die Februar-Ausgabe des IT-Administrator. Darin lesen Sie unter anderem, wie Sie virtuelle Desktopumgebungen in der Wolke betreiben und für Sicherheit in Azure sorgen. Außerdem erfahren Sie, wie sich Apache ARIA TOSCA als Dirigent für verteilt betriebene Anwendungen nutzen lässt. In den Produkttests zeigt Veeam Backup for Office 365, wie es die Clouddaten vor Verlust schützt. [mehr]

Nachrichten

Machine Learning über grafische Oberfläche [17.01.2018]

Google Cloud hat mit 'Cloud AutoML' eine Lösung vorgestellt, mit der Unternehmen trotz geringer Vorkenntnisse eigene Machine-Learning-Modelle entwickeln können. Die einfache Zugänglichkeit der Neuvorstellung soll neue Anwendungsfelder für KI erschließen. Der erste verfügbare Dienst heißt 'Vision' und soll die Erstellung von benutzerdefinierten ML-Modellen zur Bilderkennung erleichtern. [mehr]

Alles drin, trotzdem thin [17.01.2018]

HP stellt mit dem 't310 G2' einen neuen All-in-One Zero Client mit ultradünnem Rahmen, nahtloser Anzeige und verbesserter Ergonomie vor. Der Neuzugang ist mit VMware und Amazon WorkSpaces kompatibel. Das lüfterlose Design soll für einen geräuscharmen Arbeitsplatz sorgen. [mehr]

Vier auf einen Streich [16.01.2018]

Fachartikel

Anwenderbericht: IT-Services in die Cloud auslagern [17.01.2018]

IT-Services in die Cloud zu verlagern, kennt viele Vorgehensweisen. Bei ihren Managed-Print-Services geht es der Firma druckerfachmann.de um die maximale Eigenkontrolle, eine duale Auslegung und freie Wahl der Ressourcen. Dadurch ist einerseits eine sichere Administration möglich und andererseits ein maximaler Schutz der Server gewährleistet. Der Anwenderbericht zeigt, wie sich dies in Kombination mit dem passenden Hosting-Anbieter und den richtigen Managementtools realisieren ließ. [mehr]

Monitoring in LAN und WAN (2) [15.01.2018]

Netzwerke bilden das Rückgrat der Unternehmenskommunikation. Aus diesem Grund müssen die Netze neben Datensicherheit auch ein gewisses Maß an Redundanz und Ausfallsicherheit gewährleisten. Oft fehlt jedoch eine zentrale Kontrollinstanz beziehungsweise ein integriertes Management. Diese Herangehensweise funktioniert so lange, bis während des Betriebs signifikante Fehler auftreten. Im zweiten Teil zeigen wir, wie Sie sich mit Open-Source-Tools behelfen können. [mehr]

Grundlagen

Distributed File System Replication [1.12.2017]

Die Distributed File System Replication ist seit vielen Server-Versionen ein probates Mittel, um freigegebene Dateibestände hochverfügbar zu machen oder bandbreitenschonend zwischen Standorten zu replizieren. Die Distributed File System Replication ist seit vielen Server-Versionen ein probates Mittel, um freigegebene Dateibestände hochverfügbar zu machen oder bandbreitenschonend zwischen Standorten zu replizieren. Doch ganz ohne Hürden kommt die Technologie nicht daher. [mehr]

Ausgabe Januar 2018Softwareverteilung & Patchmanagement – ab 03.01.2018 am Kiosk!


Editorial:
Patchokalypse now

Auf der Suche nach einem wirklich neuen oder originellen Gedanken zum Thema Patchmanagement ging der Planung dieser Ausgabe und dem Schreiben dieses Editorials eine intensive Recherche voraus. Doch obwohl das Patchen mit den letzten Ransomware-Wellen in den Fokus der IT-Abteilung gerückt sein sollte, fällt das Fazit sehr nüchtern aus: nichts Neues. Der Blog eines Gartner-Analysten beschreibt Patchmanagement als ein "Problem, das seit Jahren oder gar Jahrzehnten gelöst ist, mit dem aber viele IT-Organisationen heute noch mächtig kämpfen." [mehr]

Inhalt

Aktuell

News

Hybrid Identity Protection Conference, 6. und 7. November, New York
Verzeichnisexperten unter sich

HPE Discover Europe, 28. bis 30. November, Madrid
Neuaufstellung offiziell beendet

Unsere Veranstaltungen 2018
Neue Admin-Termine

Tests

Symantec Patch Management Solution
Löcher stopfen

ManageEngine Patch Manager Plus
Rundum versorgt

Acronis Snap Deploy 5 Server
Let it roll!

CebiCon mypackage
Paket-as-a-Service

ConceptDraw PRO 11
Zeichenmaterial

Praxis

Neuerungen in Microsoft SQL Server 2017
Bereit für die Zukunft

PostgreSQL 10
Alle Zehne

PowerShell Core 6.0
Über den Tellerrand

Office 365 in der Deutschland-Cloud
Heimische Wolken

Cluster mit Raspberry Pi (2)
Im Gleichklang

Proxy für Kerberos-Authentifizierung
Weiterleiter

SMB 1.0 abschalten
Weg mit alten Zöpfen

Tipps, Tricks und Tools

Schwerpunkt

Windows In-Place Upgrade
Updates aus einem Guss

Bereitstellung von Anwendungen in Windows-10-Update-Zyklen
Kreislauf des Lebens

Software verteilen mit dem WSUS Package Publisher
Für jeden etwas

Marktübersicht Patchmanagement und Softwareverteilung
Neue Pflaster

Best Practices für das Patchmanagement
Gekonnt abdichten

Paketmanagement mit Snap auf Linux-Systemen
Eingeschnappt

Generatoren für Debian-Pakete beliebiger Softwareprojekte
Automatisch verpackt

vSphere Instant Clone für VDI
Klonen kann sich lohnen

Rubriken

Buchbesprechung
"Ratgeber für eine sichere zentrale Softwareverteilung" und "Serverless Computing"

Das letzte Wort
»Softwareverteilung ist immer auch mit Handarbeit verbunden«


Anzeigen