AdWords


AdWords ist eine textbasiertes Werbesystem von Google. Es richtet sich an Werbetreibende. Sie können Suchbegriffe für Textanzeigen kostenpflichtig buchen. Wird eine solcher Suchbegriff in Google eingegeben, so wird die Online-Werbung entsprechend einem von Google bestimmten Algorithmus neben den Suchergebnissen eingeblendet. Die Suchergebnisse selbst werden dadurch nicht beeinflusst. Abgerechnet wird nach dem CPC-Verfahren, dass heißt, man bezahlt nur, wenn jemand auf die Anzeige klickt und dadurch auf die hinterlegte Webseite (Landing Page) weitergeleitet wird.

Siehe auch:
AdSense
paid placement

0-9|A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M|N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z|alle

Suche im Lexikon nach im

 

Fachartikel

Im Test: Stratus everRun Express [30.05.2016]

Was hilft die durch Virtualisierung optimierte Ausnutzung einer physischen Maschine, wenn nicht auch für ein Höchstmaß an Verfügbarkeit und Ausfallsicherheit gesorgt ist? everRun Express adressiert genau dieses Problem und will mit zwei handelsüblichen Servern für eine effiziente Hochverfügbarkeit sorgen. IT-Administrator hat sich das Werkzeug im Test angesehen. [mehr]

Grundlagen

Service Level Agreements [24.05.2016]

Ein Service Level Agreement (SLA; selten in Deutsch als Dienstgütevereinbarung – DGV – bezeichnet) ist eine Vereinbarung zwischen Auftraggeber und Dienstleister für wiederkehrende Dienstleistungen. [mehr]