Atom


Atom ist im Internet der Begriff für zwei Standards, die sich mit Content Syndication beschäftigen und sich als Konkurrenz zu RSS etablieren wollen. Während das Atom Syndication Format (ASF) dem plattformunabhängigen Austausch von Informationen für Feeds und Weblogs dient, ermöglicht das Atom Publishing Protocol (APP oder AtomPub) das Erstellen und Bearbeiten von Web-Ressourcen auf Basis von HTML und XML.

RSS ist ursprünglich für die semantisch Beschreibung von Webseiten entwickelt und erst nach und nach um Syndizierungsanforderungen erweitert worden. Bei der Entwicklung von Atom wollte man sich dagegen von Anfang besser an den praktischen Bedürfnissen von Weblogs und News-Feeds orientieren. So kann zum Beispiel beim ASF im Gegensatz zu RSS das Datenformat (Text, HTML, XML, usw.) eines Datenelementes einheitlich im Type-Attribut eines Elementes beschrieben werden.

0-9|A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M|N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z|alle

Suche im Lexikon nach im

 

Fachartikel

Ende-zu-Ende-Monitoring [22.01.2018]

Oft fällt ein Problem mit einer Anwendung erst dann auf, wenn Anwender die IT-Abteilung darauf hinweisen. Zwar setzen viele Unternehmen bereits Monitoringsysteme ein, allerdings überwachen diese in der Regel nur die Infrastruktur. Erst das Monitoring und Problemmanagement auf Applikationsebene verschafft den nötigen Durchblick. [mehr]

Grundlagen

Distributed File System Replication [1.12.2017]

Die Distributed File System Replication ist seit vielen Server-Versionen ein probates Mittel, um freigegebene Dateibestände hochverfügbar zu machen oder bandbreitenschonend zwischen Standorten zu replizieren. Die Distributed File System Replication ist seit vielen Server-Versionen ein probates Mittel, um freigegebene Dateibestände hochverfügbar zu machen oder bandbreitenschonend zwischen Standorten zu replizieren. Doch ganz ohne Hürden kommt die Technologie nicht daher. [mehr]