ITK-Lexikon auf it-administrator.de

199 Einträge im Lexikon gefunden:

W-DSL
W3
W3C
W3Object
W4
Wabenplan
WAE
WAF
WAI
WAIS
Wake on LAN
Wallet
WAN
WAN Interface Sublayer
WAP
WAP-Forum
Warchalk
Wardriving
Warez
Warteschlange
Warteschlangentheorie
Watchdog
wave length
WB
WBEM
WCDMA
WCIT
WDA
WDM
WDP
WDS
WDYMBT
WDYS
Web
Web-Analyse
Web-Browser
Web-Controlling
Web-Hosting
Web-Seite
WebAuthn
webBILL
Webcasting
WebCGM
WebDAV
WebGL
Weblog
WebMail
WebNFS
Webportal
WebRTC
Webseite
Webserver
Webservice
Webservice-Choreographie
Webservice-Orchestrierung
Website
WebSocket
Webtracking
WebTV
Web 2.0
Web Analytics
Web Application Firewall
Web Components
Web Inject
web of trust
web page
Web Rank
Web Service
Web Service Choreography
Web Service Choreography Description Language
Web Service Component Model
Web Service Conversation Language
Web Service Description Language
Web Service Endpoint Language
Web Service Experience Language
Web Service Flow Language
Web Service Meta Language
Web Service Orchestration
Web Service User Interface
Web Shield
Wechselcodeverfahren
Wegwerf-Domain
weiblich
weight
weighted fair queueing
weighted random early detection
Weiße Liste
Wellenlänge
Wellenlängenkonverter
Wellenlängenmultiplexing
WEP
Werbebanner
Wertebereich
Westernstecker
Wettbewerbsfenster
WFA
WfM
WFQ
WHAK
Whitelist
White Hat SEO
whois
Wi-Fi
Wi-Fi Calling
Wi-Fi Direct
Wi-Fi Protected Setup
WIBNI
WiBro
WIDE
Wide-SCSI
Wide-Ultra-SCSI
Wide-Ultra2-SCSI
Wideband Code Division Multiple Access
Widerstand
Wide Wave Division Multiplexing
Widget
WiGig
Wiki
Wikipedia
WikiWeb
WikiWiki
WiMAX
WiMAX-Forum
WIMRE
WinCGI
Windows Live ID
WINS
Winsock
WIPO
wire
Wire-Center
Wired Equivalent Privacy
Wired for Management
wireless
WirelessMAN
Wireless Digital Assistant
Wireless Distribution System
Wireless Local Area Network
Wireless Metropolitan Area Network
Wireless Personal Area Network
Wireless Regional Area Network
Wireless USB
WIS
WiSA
WISP
WLAN
WLAN-Handy
WLAN-Telefon
WLAN Access Point
WLL
WMAN
WMI
WML
WML-Script
WMRS
Wolke
WOMBAT
Worm
WPA
WPAN
WPS
WRAN
WRED
WS
WS-Addressing
WS-BPEL
WS-CDL
WS-Discovery
WS-License
WS-MAN
WS-Management
WS-Policy
WS-Referral
WS-Routing
WS-Security
WSCL
WSCM
WSDL
WSEL
WSFL
WSML
WSP
WSUI
WSXL
WT
WTA
WTB
WTH
WTLS
WTP
WTTM
Wurm
WWDM
WWG
WWW
WWWW
WYS
WYSIWIS
WYSIWYG

Ergebnis 1 - 199 von 199

0-9|A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M|N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z|alle

Suche im Lexikon nach im

Fachartikel

Windows Virtual Desktop beim Traditionsjuwelier [1.04.2020]

Windows Virtual Desktop ist gerade einmal ein halbes Jahr live, trotzdem ist die Lösung bereits produktiv im Einsatz beim Traditionsjuwelier Ehinger Schwarz. Mit Unterstützung durch ein Beratungshaus hat das Unternehmen seine komplette IT-Struktur "cloudifiziert". Der Anwenderbericht zeigt, wie Microsoft Azure dabei die nötigen Ressourcen mit einer hohen Verfügbarkeit bereitstellt, während Windows Virtual Desktop das Herzstück des neuen Nutzererlebnisses bildet. [mehr]

Grundlagen

Terminalserver [4.05.2019]

In unserer Grundlagen-Rubrik erklären wir wichtige Aufgaben und Technologien aus dem Arbeitsalltag eines Netzwerk- und Systemadministrators. Hier erfahren Sie anhand prägnanter Erklärungen zu den wichtigsten Begriffen des jeweiligen Themenfeldes Hintergründe und Zusammenhänge in kompakter, praxisnaher Form.

Der Terminalserver ist eine Software, die in einem Netzwerk auf einem zentralen Rechner (Host) installiert ist und Applikationen über das Netzwerk mehreren Clients zur Verfügung stellt. Der Client erhält vom Terminalserver lediglich grafische Information und stellt diese dem Anwender dar. Die Applikationen selbst sind also auf dem Terminalserver installiert und müssen daher auch in der Lage sein, in einer solchen Umgebung eingesetzt zu werden. Auch die Speicherung der Daten erfolgt auf dem Host. [mehr]