IT-Administrator Trainings

Hier finden Sie Themen, Termine und Anmeldeformulare der IT-Administrator Live-Schulungen:
Trainings und Intensiv-Seminare.

IT-Administrator Trainings finden in der Regel ganztägig statt, sind auf 15 Teilnehmer begrenzt und kostenpflichtig – mit einem Vorteilspreis von 289 Euro für Abonnenten.

IT-Administrator Intensiv-Seminare laufen in der Regel über mehrere Tage und sind je nach Seminartyp und zu Verfügung stehenden Räumlichkeiten auf 6-12 Teilnehmer begrenzt. Auch hier erhalten Abonnenten Vorzugspreise.

Trainings

Online-Intensivseminar »PowerShell für Admins»

Die PowerShell ist seit 2007 das zentrale Verwaltungswerkzeug für Administratoren von Windows-Server- und Client-Systemen. Eine flexible und effektive Verwaltung vieler Serverdienste wie Exchange, SharePoint oder HyperV ist ohne die WPS nicht möglich. Zudem gelang mit der "PowerShell Core" auch der Brückenschlag in die Linux/Unix-Welt. In diesem Intensiv-Seminar werden die Kernkonzepte, Struktur und Einsatzbeispiele der PowerShell vermittelt. [mehr]

Online-Intensivseminar »Exchange Server 2016/19«

Die Bereitstellung und der Betrieb von Microsofts Exchange Server bilden die Grundlage für eine reibungslose Kommunikation im Unternehmen. Die Administration des leistungsstarken Mail- und Collaborationsservers umfasst zahlreiche wichtige Aufgabe für den IT-Verantwortlichen. Jede davon ist wichtig für den reibungslosen Ablauf einer sicheren Kommunikation: Der Anwender muss seit Postfach jederzeit lokal und mobil im Zugriff haben, der Exchange-Server selbst muss auch große Lasten bewältigen können und das Ganze natürlich ohne Malware in das Unternehmen zu lassen. Wie dies mit Exchange in den Versionen 2016 und 2019 gelingt, zeigt unser 3-tägiges Intensivseminar. [mehr]

Intensivseminar »Windows Server 2019 administrieren« - vor Ort und online

Windows Server 2019 bietet Unternehmen zahlreiche Infrastrukturkomponenten für Dienste, Anwendungen und Virtualisierung. In unserem Intensivseminar "Windows Server 2019 administrieren" erfahren Administratoren praxisnah, wie sich Speicher, Netze oder auch Backup mit Windows Server 2019 einrichten lassen. Unter Berücksichtigung der verschiedenen Editionen des Servers zeigen wir darüber hinaus den Einsatz der Identitäts- und Remote-Desktop-Dienste sowie der Virtualisierung mit Hyper-V. Und für den Fall, dass die Infratstrukur einmal Probleme bereitet, zeigen wir Techniken des Troubleshooting.
[mehr]

Intensivseminar »Einführung in Windows Server 2022 für Admins« - vor Ort und online

Mit Windows Server 2022 hat Microsoft seine Serverplattform in kleinen Schritten verbessert und weiterentwickelt. Administratoren müssen die Verwaltung daher nicht von der Pike auf neu lernen, ihnen stehen aber dennoch wertvolle neue Werkzeuge etwa in Sachen Sicherheit und Virtualisierung zur Verfügung. Das IT-Administrator Intensivseminar "Windows Server 2022" zeigt kompakt die neuen Features in Sachen Windows Admin Center, Storage, Cloud und Security.
[mehr]

Online-Intensivseminar »Kubernetes-Infrastrukturen aufbauen und verwalten«

Mit Kubernetes verwalten IT-Verantwortliche containerisierten Arbeitslasten und Services und profitieren dabei von deklarativer Konfiguration und erleichterter Automatisierung. Die containerzentrierte Managementumgebung koordiniert die Computer-, Netzwerk- und Speicherinfrastruktur für die Workloads. Wie Admins Kubernetes einrichten und auf der Plattform Anwendungen sicher in Containern betreiben zeigt dieses Intensivseminar detailliert und praxisgerecht. [mehr]

Online-Intensivseminar »Exchange Hybrid«

Der hybriden Exchange-Betrieb verbindet die lokale Exchange-Infrasruktur mit den Microsoft-365-Clouddiensten. Dieses Intensivseminar stellt lokale und cloudbasierte Exchange-Features vor und klärt die Voraussetzungen für eine Exchange-Hybrid-Umgebung, die anschließend exemplarisch entsteht. So lernen die Teilnehmer beide Welten kennen und erhalten eine klare Vorstellung über Exchange im Hybrid-Betrieb. [mehr]

Intensivseminar »Office 365 bereitstellen und absichern« - vor Ort und online

Die Clouddienste von Microsofts Office 365 vereinfachen die Bereitstellung der Office-Applikationen für die Anwender und sparen dem Unternehmen Lizenzgebühren. Doch auf den Admin kommen mit dem Office aus der Cloud ganz neue Aufgaben zu, die unser Intensiv-Seminar praxisnah adressiert. So widmen wir uns neben der Auswahl der geeigneten Lizenzform ausführlich der Vorbereitung der Infrastruktur – etwa für die Authentifizierung – und zeigen dann die Verwaltung und Absicherung von Exchange und SharePoint Online sowie MS Teams. [mehr]

Training »Gruppenrichtlinien für Windows 10 im praktischen Einsatz«

Seit sechs Jahren steht Windows 10 Unternehmen als Client zur Verfügung. Doch in halbjährlichen Abständen rollt Microsoft eine neue Variante des Betriebssystems aus und Administratoren müssen bei der Verwaltung ihrer Windows-10-Clients daher immer auf dem neuesten Stand bleiben. Dies gilt besonders für das zentrale Verwaltungswerkzeug der Gruppenrichtlinien, die nicht zuletzt die Sicherheit der Endgeräte steuern. Wie Admins die regelmäßigen Updates im Griff behalten und den Client per GPOs steuern, zeigt unser Training. [mehr]

Online-Training »Linux und Active-Directory-Integration«

Unternehmen, die ihre IT mit dem Active Directory verwalten, stoßen bei der Integration von Linux-Clients oft auch Probleme bei der einheitlichen Verwaltung aller Clients über den Microsoft-Verzeichnisdienst. Sind diese zu gravierend, wird oft auf den EInsatz von Linux-Clients verzichtet. Unser Training zeigt auf, wie sich Linux-Maschinen sicher und komfortabel in das Active Directory integrieren lassen und sich dort wie Windows-Rechner adminstrieren lassen. [mehr]

Ausgabe Januar 2022Rechenzentrum und Netze verwalten – ab 05.01.2022 am Kiosk!


Editorial:
3G am Arbeitsplatz, 5G in der Produktion

2G, 3G, 4G, 5G? Vor nicht allzu langer Zeit waren diese Kürzel lediglich technikaffineren Nutzern für die verschiedenen Mobilfunkgenerationen geläufig. Doch inzwischen prägen sie in einem völlig anderen Zusammenhang unser Bewusstsein: Schwimmbadbesuch? 2G plus. Restaurant? 2G. Bahnfahrt? 3G – zumindest, in Sachen Corona-Nachweis, ansonsten gerne auch mal 0G. Kein Wunder, dass vielen inzwischen der Kopf brummt, denn nicht nur die Corona-Regeln ändern sich permanent, auch die Entwicklungen in Sachen Mobilfunk und WLAN schreiten voran. [mehr]

Inhalt

Aktuell

News

Interview
»Für die lokale Vernetzung ist WLAN zweifellos die Technologie der Wahl«

Praxiswissen für Administratoren
Windows im Griff

Tests

tripunkt Pathfinder Suite 3.5
Kabelbändiger

EfficientIP SOLIDserver 8.0
An der richtigen Adresse

Devolutions Remote Desktop Manager 2021
Schaltzentrale

Unterbrechungsfreie Stromversorgung
Energielieferant

Praxis

Mit Kleinstcomputern Testumgebungen aufbauen (2)
Laborausrüstung

Wiki-Server im Überblick
Privatbibliothek

Verteilte Infrastrukturen mit verteiltem Monitoring überwachen
Ungetrübter Blick

Kollaboration in hybriden Arbeitsumgebungen
Allzeit gesprächsbereit

Konfiguration mit YAML
An den Schalthebeln

Lasttests mit Locust
Schwarm frei

Tipps, Tricks und Tools

Schwerpunkt

Monitoring mit VMware vRealize Network Insight
Durchblicker

NAC mit Ciscos Identity Services Engine
Verwunschene Pforte

Industriekontrollsysteme schützen
Fremdgesteuert

Netzwerkhardware automatisieren
Anstecken und fertig

Redundanz für das Rechenzentrum
In Sicherheit

Neuerungen bei Wi-Fi 6
Auf allen Kanälen

Private 5G-Campusnetze
Besser vernetzt

Hybrides Infrastrukturmanagement
Erweiterte Sichten

Rubriken

Buchbesprechung
"Home Server" und "Windows 11 – Die Neuheiten"

Fachartikel online
Besser informiert

Aus dem Forschungslabor
Elektropendler auf dem Wasser