IT-Administrator Trainings

Hier finden Sie Themen, Termine und Anmeldeformulare der IT-Administrator Live-Schulungen:
Trainings und Intensiv-Seminare.

IT-Administrator Trainings finden in der Regel ganztägig statt, sind auf 15 Teilnehmer begrenzt und kostenpflichtig – mit einem Vorteilspreis von 289 Euro für Abonnenten.

IT-Administrator Intensiv-Seminare laufen in der Regel über mehrere Tage und sind je nach Seminartyp und zu Verfügung stehenden Räumlichkeiten auf 6-12 Teilnehmer begrenzt. Auch hier erhalten Abonnenten Vorzugspreise.

Trainings

Training »Gruppenrichtlinien für Windows 10 im praktischen Einsatz«

Seit sechs Jahren steht Windows 10 Unternehmen als Client zur Verfügung. Doch in halbjährlichen Abständen rollt Microsoft eine neue Variante des Betriebssystems aus und Administratoren müssen bei der Verwaltung ihrer Windows-10-Clients daher immer auf dem neuesten Stand bleiben. Dies gilt besonders für das zentrale Verwaltungswerkzeug der Gruppenrichtlinien, die nicht zuletzt die Sicherheit der Endgeräte steuern. Wie Admins die regelmäßigen Updates im Griff behalten und den Client per GPOs steuern, zeigt unser Training. [mehr]

Intensiv-Seminar »Exchange Server 2016/19« - vor Ort und online

Die Bereitstellung und der Betrieb von Microsofts Exchange Server bilden die Grundlage für eine reibungslose Kommunikation im Unternehmen. Die Administration des leistungsstarken Mail- und Collaborationsservers umfasst zahlreiche wichtige Aufgabe für den IT-Verantwortlichen. Jede davon ist wichtig für den reibungslosen Ablauf einer sicheren Kommunikation: Der Anwender muss seit Postfach jederzeit lokal und mobil im Zugriff haben, der Exchange-Server selbst muss auch große Lasten bewältigen können und das Ganze natürlich ohne Malware in das Unternehmen zu lassen. Wie dies mit Echange in den Versionen 2016 und 2019 gelingt, zeigt unser 3-tägiges Intensivseminar.
[mehr]

Training »Linux und Active-Directory-Integration«

Unternehmen, die ihre IT mit dem Active Directory verwalten, stoßen bei der Integration von Linux-Clients oft auch Probleme bei der einheitlichen Verwaltung aller Clients über den Microsoft-Verzeichnisdienst. Sind diese zu gravierend, wird oft auf den EInsatz von Linux-Clients verzichtet. Unser Training zeigt auf, wie sich Linux-Maschinen sicher und komfortabel in das Active Directory integrieren lassen und sich dort wie Windows-Rechner adminstrieren lassen. [mehr]

Online-Intensiv-Seminar »PowerShell für Admins»

Die PowerShell ist seit 2007 das zentrale Verwaltungswerkzeug für Administratoren von Windows-Server- und Client-Systemen. Eine flexible und effektive Verwaltung vieler Serverdienste wie Exchange, SharePoint oder HyperV ist ohne die WPS nicht möglich. Zudem gelang mit der "PowerShell Core" auch der Brückenschlag in die Linux/Unix-Welt. In diesem Intensiv-Seminar werden die Kernkonzepte, Struktur und Einsatzbeispiele der PowerShell vermittelt. [mehr]

Intensiv-Seminar »Office 365 bereitstellen und absichern« - vor Ort und online

Die Clouddienste von Microsofts Office 365 vereinfachen die Bereitstellung der Office-Applikationen für die Anwender und sparen dem Unternehmen Lizenzgebühren. Doch auf den Admin kommen mit dem Office aus der Cloud ganz neue Aufgaben zu, die unser Intensiv-Seminar praxisnah adressiert. So widmen wir uns neben der Auswahl der geeigneten Lizenzform ausführlich der Vorbereitung der Infrastruktur – etwa für die Authentifizierung – und zeigen dann die Verwaltung und Absicherung von Exchange und SharePoint Online sowie MS Teams. [mehr]

Intensiv-Seminar »Aufbau einer PKI unter Windows Server«

Um Anwendungen und Daten eines Netzwerks per Kryptografie zu sichern, greifen Unternehmen auf eine Public Key Infrastructure – PKI – zurück. Diese stellt die Zertifikate zur Verfügung, die zum Authentifizieren der Transaktion aller beteiligten Parteien erforderlich sind. Microsoft verwendet Zertifikate für mehrere PKI-fähige Produkte, daher ist Zertifikatausstellung sowohl innerhalb der Organisation als auch für externe Partner erforderlich. Doch was theoretisch einfach klingt, zeigt sich in der praktischen Umsetzung  reich an Hürden. Das dreitägige Intensiv-Seminar führt Schritt für Schritt durch den Aufbau einer PKI unter Windows Server. [mehr]

Online-Training »Domaincontroller für Linux-Umgebungen mit FreeIPA«

Ein Domaincontroller zur Verwaltung von Linux-Clients sorgt dem gleichen Komfort und die hohen Sicherheitsstandards wie etwa in einem Active Directory. Mithilfe von FreeIPA bauen wir in diesem Training einen Domänencontroller für Linux-Clients auf, der sich neben der Authentifizierung von Benutzern auch um das Policy-Management wie beispielsweise sudo-Regeln kümmert. Außerdem verwaltet dieser Domänencontroller die SSH-Schlüssel der Benutzer und hält an zentraler Stelle ebenfalls Host-Based-Access-Control-Regeln vor, die den Zugang zu den einzelnen Hosts der Domäne steuert. Abschließend kümmern wir uns darum, eine Public-Key-Infrastruktur auf dem Linux-Domaincontrollern zu integrieren. [mehr]

Ausgabe Oktober 2021Endpoint Security – ab 05.10.2021 am Kiosk!


Editorial:
Kein Sommermärchen

Was für ein "Sommer"! Für unsere Fußballer war die – unter fragwürdigen Bedingungen ausgetragene – Europameisterschaft frühzeitig zu Ende. Der Süden Europas stand in Flammen, der Norden ging unter. Und auch an anderer Stelle zogen in der ansonsten schönsten Jahreszeit dunkle Wolken auf, etwa beim Wirrwarr um die Ausstellung der Impfzertifikate in Apotheken. Zunächst lief das zugehörige Portal im Juni mehr oder weniger holprig an. Und als es dann reibungslos zu arbeiten schien, erschlichen sich zwei Sicherheitsforscher mit gefälschten Unterlagen einen Zugang. [mehr]

Inhalt

Aktuell

News

Interview

Trainings-, Intensiv-Seminare und Workshops
Praxiswissen für Administratoren

Tests

F-Secure Elements Endpoint Detection and Response
Moderner Schutz

Kaspersky Embedded Systems Security 3.0
Sicherer Vorruhestand

Enginsight
Alle Komponenten sichtbar

LogMeIn LastPass Business
Schlüsselmeister

Security-Awareness-Trainings mit KnowBe4
Geschultes Auge

Praxis

Power Automate Desktop
Wie von Zauberhand

Netzwerkautomatisierung mit Ansible und AWX (2)
Die Rakete hebt ab

Netzwerkmonitoring mit OpenNMS
Wachstumsorientiert

VMware Workspace ONE
Selbstermächtigung

Cluster mit der Nutanix-Community-Edition
Der richtige Weg

Open-Source-Tipp
Ein- und Ausgabe konfigurieren

E-Mail-Kommunikation absichern
Herkunftsnachweis

Tipps, Tricks und Tools

Schwerpunkt

Zero Trust als Sicherheitsstrategie
Jenseits von Flickwerk

Microsoft Defender for Endpoint
Koordinierte Abwehr

BitLocker via PowerShell verwalten
Buchstabensalat

Endpunksicherheit für Windows 10
Wehrhaft mit Bordmitteln

SELinux richtig nutzen
Sicherheit geht vor

Man-in-the-Middle-Attacken aufspüren
Finde das Kuckucksei!

Mehr Netzwerksicherheit durch Zero Trust
Präziser Schutz

eSIM im Unternehmen
Kartenwechsel

Rubriken

Buchbesprechung
"Microsoft OneNote" und "Sketchnotes in der IT"

Fachartikel online

Aus dem Forschungslabor
Verteilter Rechner