IT-Administrator Trainings

Hier finden Sie Themen, Termine und Anmeldeformulare der IT-Administrator Live-Schulungen:
Trainings und Intensiv-Seminare.

IT-Administrator Trainings finden in der Regel ganztägig statt, sind auf 15 Teilnehmer begrenzt und kostenpflichtig – mit einem Vorteilspreis von 289 Euro für Abonnenten.

IT-Administrator Intensiv-Seminare laufen in der Regel über mehrere Tage und sind je nach Seminartyp und zu Verfügung stehenden Räumlichkeiten auf 6-12 Teilnehmer begrenzt. Auch hier erhalten Abonnenten Vorzugspreise.

Trainings

ONLINE-Intensiv-Seminar »PowerShell für Admins»

Die PowerShell ist seit 2007 das zentrale Verwaltungswerkzeug für Administratoren von Windows-Server- und Client-Systemen. Eine flexible und effektive Verwaltung vieler Serverdienste wie Exchange, SharePoint oder HyperV ist ohne die WPS nicht möglich. Zudem gelang mit der "PowerShell Core" auch der Brückenschlag in die Linux/Unix-Welt. In diesem Intensiv-Seminar werden die Kernkonzepte, Struktur und Einsatzbeispiele der PowerShell vermittelt. [mehr]

ONLINE-Traininig »Linux und Active-Directory-Integration«

Unternehmen, die ihre IT mit dem Active Directory verwalten, stoßen bei der Integration von Linux-Clients oft auch Probleme bei der einheitlichen Verwaltung aller Clients über den Microsoft-Verzeichnisdienst. Sind diese zu gravierend, wird oft auf den EInsatz von Linux-Clients verzichtet. Unser Training zeigt auf, wie sich Linux-Maschinen sicher und komfortabel in das Active Directory integrieren lassen und sich dort wie Windows-Rechner adminstrieren lassen. [mehr]

Intensiv-Seminar »Office 365 bereitstellen und absichern« - vor Ort und Online

Die Clouddienste von Microsofts Office 365 vereinfachen die Bereitstellung der Office-Applikationen für die Anwender und sparen dem Unternehmen Lizenzgebühren. Doch auf den Admin kommen mit dem Office aus der Cloud ganz neue Aufgaben zu, die unser Intensiv-Seminar praxisnah adressiert. So widmen wir uns neben der Auswahl der geeigneten Lizenzform ausführlich der Vorbereitung der Infrastruktur – etwa für die Authentifizierung – und zeigen dann die Verwaltung und Absicherung von Exchange und SharePoint Online sowie MS Teams. [mehr]

Intensiv-Seminar »Aufbau einer PKI unter Windows Server«

Um Anwendungen und Daten eines Netzwerks per Kryptografie zu sichern, greifen Unternehmen auf eine Public Key Infrastructure – PKI – zurück. Diese stellt die Zertifikate zur Verfügung, die zum Authentifizieren der Transaktion aller beteiligten Parteien erforderlich sind. Microsoft verwendet Zertifikate für mehrere PKI-fähige Produkte, daher ist Zertifikatausstellung sowohl innerhalb der Organisation als auch für externe Partner erforderlich. Doch was theoretisch einfach klingt, zeigt sich in der praktischen Umsetzung  reich an Hürden. Das dreitägige Intensiv-Seminar führt Schritt für Schritt durch den Aufbau einer PKI unter Windows Server. [mehr]

Ausgabe April 2021Backup & Recovery – ab 07.04.2021 am Kiosk!


Editorial:
Volle Regale

Als begeisterter Leser musste ich unlängst ein neues Bücherregal anschaffen. Denn im mittlerweile über zehn Jahre alten Billy bogen sich einige Bretter bedrohlich. Was nicht nur am günstigen Einrichtungsstück, sondern auch am gewichtigen Inhalt lag. Denn anders als in der per Zoom in den Hintergrund gesetzten Bücherwand stehen bei mir echte, gedruckte Werke. Größer geworden ist mein Wohnzimmer und damit auch das neue Möbel leider nicht, und so unterliegt jeder Roman einem einfachen Auswahlprozess: Ist die Geschichte so gut, dass ich Sie noch einmal lesen würde? Dann hat sie sich den Platz im Regal wohlverdient. Oder war es nur ein einmaliges Leseerlebnis? Dann wird der Schinken gebraucht verhökert oder wandert in einen öffentlichen Bücherschrank. [mehr]

Inhalt

Aktuell

News

Interview
»Die Einführung der Multicloud ist in vollem Gange«

Praxiswissen für Administratoren
Training dahoam

Tests

WSW Software QUMBU
Ganz nach Plan

MailStore Server
Gut aufbewahrt

U-Tools U-Move for Active Directory 2.7
I like to move it, move it!

HPE StoreOnce VSA 4.2
Flexibler Datentresor

Praxis

Azure Security Center
Burggraben für die Cloud

VMware vRealize Suite 8.2
Wolkenmaschine

Neuerungen in DiskStation Manager 7.0
Ausgebaut

Storage-Erweiterung bei IGZ
Gewebemodernisierung

Kostenlose Datenbanken in der IBM-Cloud
Für umme

Open-Source-Tipp
Versionsverwaltung mit gh

Security-Boundaries in Windows
Abgegrenzt

Tipps, Tricks und Tools

Schwerpunkt

Modernes Backup und Restore
Mehr als nur Redundanz

Automatisierte Datensicherung
Viel hilft nicht viel

Strategien für hochperformante Backups
Mehr Daten stemmen

Objekte und deren Attribute im Active Directory sichern und wiederherstellen
Sorgenfrei

Lokale Backups mit iSCSI zentral sichern
Datennetz

Firmendaten auf iOS-Geräten
Bedingt absicherbar

Disaster Recovery mit Relax-and-Recover
Entspannt bleiben

Hochverfügbarkeit mit MariaDB
Allzeit bereit!

S3-Speicher mit Bareos sichern
Einmal hin und zurück

Rubriken

Buchbesprechung
"Praxishandbuch Veeam Backup & Replication 10" und "Verwaltung von Windows 10 mit Gruppenrichtlinien und Intune"

Fachartikel online

Aus dem Forschungslabor
WLAN fängt Einbrecher