Schlauer vSphere-Schutz

Lesezeit
weniger als
1 Minute
Bis jetzt gelesen

Schlauer vSphere-Schutz

22.08.2023 - 14:37
Veröffentlicht in:

Rubrik will mit seiner neuen generativen KI-Funktionen "Rubrik AI-Powered Cyber Recovery" für VMware-Administratoren dabei helfen, schwierige Entscheidungen nach Cyberangriffen zu treffen, um Datenverluste zu minimieren und Ausfallzeiten zu reduzieren

Rubrik will mit seiner neuen generativen KI-Funktionen "Rubrik AI-Powered Cyber Recovery" für VMware-Administratoren dabei helfen, schwierige Entscheidungen nach Cyberangriffen zu treffen, um Datenverluste zu minimieren und Ausfallzeiten zu reduzieren. Außerdem unterstützt das neue Feature Backups bei einer effiziente Datenwiederherstellung.

Mit dieser KI von Rubrik sollen IT-Teams ihr Recovery Point Objective durch saubere, aktuelle Daten verbessern können, indem Schritt-für-Schritt-Anleitung bei der Wiederherstellung nicht betroffener Dateien aus dem aktuellsten Snapshot unterstützen. Dies basiert auf einer sauberen virtuellen Maschine, die aus einem Gold-Master-Template erstellt wird. Auch will Rubrik das Risiko einer erneuten Malware-Infektion durch eine sichere Wiederherstellung virtueller Maschinen eliminieren. Die Basis dafür bildet die Identifizierung von vSphere-Vorlagen, um saubere und sichere virtuelle Maschinen zu rekonstruieren und die Einführung unentdeckter Schwachstellen im Betriebssystem zu vermeiden.



 

Ähnliche Beiträge

Ransomware Marke Eigenbau

Ransomware-as-a-Service ist seit einem Jahrzehnt ein lukratives Geschäft und fest in den Händen professionell organisierter Gruppen. Doch jetzt können Kriminelle, die keine Lust auf die teuren Bausätze haben, auf eine schnell zusammengeschusterte Ramsch-Ransomware ausweichen. Sophos hat die sogenannte "Junk Gun"-Ransomware und ihre Bedeutung für den Malware-Markt untersucht.
iShield Key Pro mit USB-C-Schnittstelle Daniel Richey Fr., 19.04.2024 - 08:45
Swissbit erweitert sein Portfolio an Hardware-Sicherheitsschlüsseln um den neuen iShield Key Pro mit USB-C-Schnittstelle. Ebenso wie sein USB-A-Pendant unterstützt das neue Modell den FIDO2-Standard sowie die Sicherheitsprotokolle PIV, HOTP und TOTP.