Meldung

Systemzeit für bestimmte Anwendungen abändern

Immer mal wieder müssen IT-Experten die Systemzeit für bestimmte Programme ändern – beispielsweise um gesperrte Funktionen nutzen zu können. Dennoch scheuen sie verständlicherweise den Aufwand, für eine solche Manipulation zweimal die Systemzeit von Windows umstellen zu müssen. Gut, dass das kostenfreie Tool "RunAsDate" diese Aufgabe weitgehend übernimmt.
Neben absoluten erlaubt RunAsDate auch relative Zeitangaben im Verhältnis zur Gegenwart, wie etwa -4 Monate.
Via "RunAsDate" [1] können Anwender je nach Bedarf für jedes Programm die Systemzeit verändern – und das auf denkbar einfache Weise: Es gilt lediglich, die gewünschte EXE-Datei auszuwählen und das neue Wunschdatum beziehungsweise -uhrzeit einzugeben. Anschließend muss der Prozess nur noch anhand eine Klicks auf "Run" ausgelöst werden. Praktischerweise kann sich die Freeware über ihre Shortcut-Funktion bestimmte Einstellungen merken. Alternativ lässt sich RunAsDate auch von der Kommandozeile aus bedienen.
25.06.2022/mh

Tipps & Tools

Intensivseminar "Office 365 bereitstellen und absichern" in München oder online [8.08.2022]

Die Clouddienste von Office 365 vereinfachen die Bereitstellung der Office-Applikationen für die Anwender und können Lizenzgebühren sparen. Doch auf den Admin kommen ganz neue Aufgaben zu, die unser dreitägiges Intensivseminar "Office 365 bereitstellen und absichern" praxisnah adressiert. So widmen wir uns neben der Auswahl der geeigneten Lizenzform der Vorbereitung der Infrastruktur und zeigen die Verwaltung und Absicherung von Exchange, SharePoint Online und Teams. Die Veranstaltung findet Ende September in München statt – parallel dazu können Sie auch online teilnehmen. [mehr]

Änderungen auf Webseiten nachverfolgen [6.08.2022]

Die wenigsten Nutzer haben die Zeit, um regelmäßig besuchte Webseiten im Detail auf Aktualisierungen zu prüfen. Mit dieser Aufgabe kann der "WebChangeMonitor" besser umgehen, der automatisch eine Vielzahl an Internetseiten automatisch auf Änderungen überprüft. Dabei können Sie das Intervall für jede Webseite individuell festlegen. [mehr]

Buchbesprechung

Kerberos

von Mark Pröhl und Daniel Kobras

Anzeigen