128-DSQ

Das ist der Eintrag dazu aus unserem IT-Kommunikationslexikon:

128-DSQ steht für ein zweidimensionales Codierungsschema mit einer Konstellation aus 128 Zuständen. Es findet bei 10GBaseT Anwendung. 128-DSQ bildet sieben Bits auf ein Symbol ab. Dabei dienen 3 Bits der räumlichen Auswahl einer von acht Gruppen aus jeweils 16 über vier Bit codierten Positionen.

Aktuelle Beiträge

Fully-Managed-Datenbanken in der Cloud

Weil die Vorteile von cloudbasierten Datenbanken als Fully-Managed-Service nicht von der Hand zu weisen sind, verlagern immer mehr Unternehmen die Verwaltung ihrer Daten in die Wolken. Ganz ohne Voraussetzungen kommt das Konzept dabei zwar nicht aus, dafür überzeugen DBaaS-Ansätze aber mit sofort einsatzbereiten Konzepten. Profitieren können davon Firmen und Anwendungen jeder Größe.