Dezibel

Das ist der Eintrag dazu aus unserem IT-Kommunikationslexikon:

In der Elektrotechnik und Akustik werden zur Beschreibung von Größenverhältnissen zum Beispiel von übertragenen Signalen, Störungen, Verstärkungen oder Pegelmaßen, die Logarithmen von Quotienten gleicher Art angegeben, die reine Zahlenwerte sind. Zur Kennzeichnung der Herleitung solcher Zahlenwerte als Logarithmus werden sie international mit der Bezeichnung Dezibel (dB) für den dekadischen Logarithmus oder seltener mit Neper (Np) für den natürlichen Logarithmus gekennzeichnet. Obwohl Dezibel und Neper keine Maßeinheiten sind, können sie wie solche behandelt und mit anderen Maßeinheiten verbunden und mit gesetzlichen Vorsätzen versehen werden.

Aktuelle Beiträge

Mit Zero-Trust-Segmentierung zu NIS-2

Mitte Oktober müssen die EU-Staaten die neue NIS-2-Richtlinie für Cybersicherheit in die nationale Gesetzgebung übertragen. Die hierzulande etwa 30.000 betroffenen Unternehmen und Organisationen haben dann höchstens vier Jahre Zeit, die Vorgaben umzusetzen und dies nachzuweisen. Der Gastbeitrag erklärt, welche Mindeststandards die Richtlinie einfordert und wie IT-Verantwortliche die Cyberresilienz erhöhen können.