Peer-to-Peer-Net


Netzwerk, bei dem mehrere Netzknoten direkt kommunizieren, um gemeinsam Ressourcen zu nutzen.

Ab den 1980er Jahren wurde diese Bezeichnung für Netze verwendet, die keinen dedizierten Fileserver benötigten. Peer-to-Peer-Nets wie Novell-Netware-Lite, MS-DOS for Workgroups, Windows for Workgroups wurden oft als Low-Cost-Netze bezeichnet. Geeignet waren sie aber nur für kleine Firmen, da die Verwaltung eines solchen Netzes bei mehr als zehn Teilnehmern schnell zum Alptraum wurde.

Um die Jahrtausendwende fand die P2P-Technik im Internet in File-Sharing-Diensten wie Gnutella und Napster ihre Auferstehung. Hier können Anwender über das Internet sich gegenseitig Dateien bereitstellen. Zentral werden nur Suchindizes oder die Signalisierung, welcher Teilnehmer gerade mit seinem Rechner online ist (wie bei oder mit ICQ), angeboten. Sehr beliebt ist dies besonders zum Tauschen von MP3-kodierter Musik.

Aktuell hat sich auch Microsoft wieder der serverlosen Bereitstellung von Netzwerkdiesten angenommen. Unter dem Schlagwort Peer-to-Peer-Networking hat es wieder eine ganze Reihe neuer Netzwerkprotokolle wie PNRP gebündelt, die auf Basis von IPv6 wieder Netzwerke ohne Server-Infrastruktur bereitstellen sollen.

0-9|A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M|N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z|alle

Suche im Lexikon nach im

 

Fachartikel

Datensicherheit in OT-Umgebungen [17.08.2022]

Mehr als 40 Prozent aller Cyberangriffe auf Unternehmen erfolgen innerhalb der Firewall durch Innentäter. Immer öfter sind auch industrielle Produktionsanlagen das Ziel. Air-Gapped-Netzwerke bieten hier zwar einen guten Schutz, werden jedoch immer seltener. IT und OT nutzen zunehmend die gleichen Standards und Infrastrukturen, was den Einsatz intelligenter Cybersecurity-Tools, etwa von Datenschleusen, notwendig macht. Sie sorgen nicht nur für stabile IT-Systeme, sondern schützen sensible OT-Bereiche über mobile Speichergeräte wirksam vor Cyberattacken. [mehr]

Grundlagen

Storage-Virtualisierung [16.06.2021]

In unserer Grundlagen-Rubrik erklären wir wichtige Aufgaben und Technologien aus dem Arbeitsalltag eines Netzwerk- und Systemadministrators. Hier erfahren Sie anhand prägnanter Erklärungen zu den wichtigsten Begriffen des jeweiligen Themenfeldes Hintergründe und Zusammenhänge in kompakter, praxisnaher Form. [mehr]