Shell

Das ist der Eintrag dazu aus unserem IT-Kommunikationslexikon:

Allgemein als Bezeichnung für eine Schale oder Oberfläche zu einer Software gebraucht.

Unter NetWare z.B. ein Programm, das den Zugang einer LAN-Station (auf der mit DOS gearbeitet wird) zum Netzbetriebssystem ermöglicht. Sie muss in jeder Station geladen werden. Die Shell prüft, ob die eingegebenen Befehle lokal bearbeitet werden oder zum Server weitergeleitet werden müssen.

Aktuelle Beiträge