Meldung

Security mit integriertem Know-how

Kaspersky stellt eine neue Version seiner Endpoint Security Cloud Pro vor. Diese soll mit neuen Funktionen, wie automatischen Reaktionsoptionen und erweiterten Sicherheitskontrollen punkten. Zudem bietet die Pro-Version integrierte Schulungen für IT-Mitarbeiter, die laut Anbieter ihre Cybersecurity-Kenntnisse verbessern und das volle Potential spezialisierter Sicherheitsprodukte nutzen möchten.
Vor allem kleine und mittlere Unternehmen sollen durch Kaspersky Endpoint Security Cloud Pro [1] profitieren, indem sie fortgeschrittene Schutztechnologien nutzen können. Diese dienen dem unkomplizierten Schutz komplexer Infrastrukturen über eine Cloudlösung. Gleichzeitig sollen  sich zusätzliche Kosten für Weiterbildung vermeiden lassen.

Das SaaS-Angebot enthält Endpoint-Detection-and-Response-Funktionen, mit denen Administratoren den Ausbreitungsweg eines Angriffs verfolgen sowie Dateien unter Quarantäne stellen, Hosts isolieren, um eine weitere Ausbreitung innerhalb des Netzwerks verhindern können. Über Indicators of Compromise können Administratoren zudem die entsprechenden Angriffsindikatoren auf anderen Geräten finden.

Die integrierte Schulung "Cybersecurity for IT Online" vermittelt Nutzern laut Kaspersky Fähigkeiten, die für das Management grundlegender IT-Sicherheitsprozesse erforderlich sind. Das Programm bietet IT-Mitarbeitern die Möglichkeit, sich zu gefragten Cybersicherheitsspezialisten fortzubilden, ohne dabei von den täglichen Arbeitsaufgaben abgelenkt zu werden.
11.07.2022/jp

Tipps & Tools

Schwachstellen in GPS-Trackern [2.08.2022]

Sicherheitsforscher von BitSight fanden sechs Schwachstellen in GPS-Trackern des Herstellers MiCODUS. Sie ermöglichen es Hackern unter anderem, den Standort von Personen ohne deren Wissen nachzuverfolgen, Flotten von Liefer- und Einsatzfahrzeugen aus der Ferne zu deaktivieren, und zivile Fahrzeuge auf Autobahnen abrupt anzuhalten. [mehr]

Download der Woche: Metasploit Framework [27.07.2022]

Kenne deinen Gegner. Die alte Weisheit, dass Sie als Admin wie ein Hacker denken müssen, hat mehr denn je Gültigkeit. Erkennen Sie die eigenen Schwachpunkte frühzeitig, sind Sie den Bösewichten einen Schritt voraus. Hier kann Ihnen das Open-Source-Projekt "Metasploit Framework" Hilfe leisten. Mit dem Werkzeug machen Sie Sicherheitslücken in Ihren Netzwerken ausfindig. [mehr]

Fachartikel

Funktionale SAP-Berechtigungskonzepte [10.08.2022]

Das Berechtigungs- und Lizenzmanagement innerhalb des SAP-Kosmos ist ein heikles Thema. Während manche die Notwendigkeit von SAP-Berechtigungen und der damit verbundenen Konzepte immer noch infrage stellen, scheuen sich andere aufgrund der hohen Komplexität vor deren Umsetzung. Fakt ist: Für die unternehmensweite Compliance und IT-Sicherheit sind SAP-Berechtigungskonzepte unverzichtbar. Doch wie erhalten Unternehmen ein zuverlässiges Konzept, ohne daran zu verzweifeln? Existiert der eine Königsweg oder führen mehrere Pfade ans Ziel? [mehr]

Buchbesprechung

Kerberos

von Mark Pröhl und Daniel Kobras

Anzeigen