Ereignis


Allgemein



Ein Ereignis (englisch event) ist allgemein ein beobachtbares Geschehen. Das Wort kommt von eräugen, vor Augen stellen, zeigen. In der Philosophie, Systemtheorie, Physik, Psychologie, Medizin, Chemie, Astronomie und Veranstaltungen wird das Wort in unterschiedlicher Bedeutung verwendet.

In der Computertechnik



In der IT ist damit ein für den Computer oder angeschlossene Peripheriegeräte beobachtbares, das heißt messbares Geschehen gemeint. Das Ergebnis der Messung wird als digitales Signal zur weiteren Verarbeitung dem Computer bereitgestellt. Auch dieses weitergeleitete Signal oder die entsprechende Nachricht wird oft verkürzt als Ereignis (Event) bezeichnet obwohl Ereignis-Nachricht (event notification oder event indication) korrekter ist.

Ereignisse werden extern von Eingabegeräten wie Tastatur (Taste gedrückt) oder Maus (Mausklick, Lageänderung), Sensoren (Temperaturänderung) oder Ausgabegeräten (Papierstau) erzeugt werden. Auch intern (im Computer) können Ereignisse entstehen (zum Beispiel Fehler oder Timer abgelaufen). In verteilten Systemen ist das das Verschicken von Ereignis-Nachrichten über das Netzwerk üblich.

Erfasst werden die Ereignisse vom Computer durch Hard- oder Software-Interrupts oder durch zyklisches Abfragen (Polling) durch das Betriebssystem und verarbeitet durch ereignisorientierte Programmierung.

Im Security-Bereich



In Bereich der Sicherheits- und Logging-Technik ist mit einem Ereignis eher ein nicht gewollter Vorfall, der entweder erkannt und durch Logging festgehalten worden ist (Fehlermeldung, Security-Verstoß, Überschreiten von Schwellwerten im Netzwerkmanagement) oder nicht direkt erkannt wurde (Hacker-Angriff) und "post-mortem" analysiert werden muss.

0-9|A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M|N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z|alle

Suche im Lexikon nach im

 

Fachartikel

Kritische Infrastrukturen im Cyberkrieg [29.06.2022]

Internationale Konflikte werden längst nicht mehr nur auf dem Land, zu Wasser oder in der Luft ausgetragen. Mit dem Cyberspace ist eine neue Dimension der Kriegsführung hinzugekommen. Dies zeigt sich auch aktuell: So geraten ukrainische Netzwerke ins Visier russischer Hacker, während private Akteure wie Anonymous Russland mit Hackbacks drohen. Unser Beitrag beleuchtet, wie sich die Zukunft der staatlichen Cybersicherheit vor diesem Hintergrund verändert, insbesondere wenn diese – etwa in der NATO – international organisiert ist. [mehr]

Grundlagen

Storage-Virtualisierung [16.06.2021]

In unserer Grundlagen-Rubrik erklären wir wichtige Aufgaben und Technologien aus dem Arbeitsalltag eines Netzwerk- und Systemadministrators. Hier erfahren Sie anhand prägnanter Erklärungen zu den wichtigsten Begriffen des jeweiligen Themenfeldes Hintergründe und Zusammenhänge in kompakter, praxisnaher Form. [mehr]