Frameset


Die Aufteilung der Darstellungsfläche eines HTML-Browsers in mehrere Teilflächen wird Frameset, eine einzelne Fläche daraus Frame genannt. Dies dient dazu, unterschiedliche Inhalte parallel im Browserfenster darzustellen und unabhängig voneinander aktualisieren zu können. Erzeugt wird das Frameset durch das Laden einer HTML-Seite mit einer entsprechenden Definition. In jeden Frame kann wiederum eine Seite mit einer Frameset-Definition geladen werden, so dass die Aufteilung beliebig verschachtelt werden kann. Auch wenn dies heute selten geworden ist, sollte man beachten, dass es HTML-Browser gibt, die nicht mit Framesets umgehen können.

Aktuelle Beiträge

Drei Trends beim Identitätsmanagement

Leicht verlieren IT-Entscheider beim stetig wachsenden Angebot an innovativen Werkzeugen zum Management digitaler Identitäten den Überblick. Drei sich zunehmend bemerkbar machende Zukunftstrends des Identitätsmanagements sollten IT-Entscheider deshalb besonders im Auge behalten. Die Rede ist von: No Code-Orchestrierung, Zero Trust und dem dezentralen Identitätsmanagement.