Stecker


Ein Stecker ist der männliche Teil einer Steckverbindung. Das weibliche Gegenstück wird Buchse genannt. Stecker gibt es für elektrische Leiter und für Lichtwellenleiter. Außerdem unterscheiden sich Stecker in Größe und Bauform sowie in Anzahl, Anordnung, Beschaffenheit und Form ihrer Kontakte. Weitere Kennzeichen sind die Möglichkeiten zur mechanischen Verankerung in der Buchse sowie Schirmungseigenschaften.

0-9|A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M|N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z|alle

Suche im Lexikon nach im

 

Fachartikel

DDoS-Bedrohungslage in 2022 [21.11.2022]

Cyberkriminelle greifen IT-Infrastrukturen an zahlreichen Einfallstoren an – etwa über Distributed-Denial-of-Service-Attacken. Neueste Daten aus dem DDoS-Report von Link11 zeigen, wie stark sich die Bedrohungslage im digitalen Raum heute äußert. Insgesamt weden die Angriffe kürzer, intensiver und anspruchsvoller. [mehr]

Grundlagen

Storage-Virtualisierung [16.06.2021]

In unserer Grundlagen-Rubrik erklären wir wichtige Aufgaben und Technologien aus dem Arbeitsalltag eines Netzwerk- und Systemadministrators. Hier erfahren Sie anhand prägnanter Erklärungen zu den wichtigsten Begriffen des jeweiligen Themenfeldes Hintergründe und Zusammenhänge in kompakter, praxisnaher Form. [mehr]