Copilot für Sicherheitsexperten

Lesezeit
weniger als
1 Minute
Bis jetzt gelesen

Copilot für Sicherheitsexperten

26.03.2024 - 07:00
Veröffentlicht in:

Ab dem 1. April 2024 stellt Microsoft mit Copilot for Security seine generative KI auch für den IT-Sicherheitsbereich zur Verfügung. Diese soll IT- und Sicherheitsexperten bei der Identifizierung oft übersehener Risiken unterstützen, ihnen schnellere Entscheidungen ermöglichen und das Kompetenzniveau der Teams insgesamt erhöhen.

Copilot for Security stützt sich auf die Auswertung von mehr als 78 Billionen Sicherheitssignalen pro Tag und integriert fortschrittliche Sprachmodelle, um eine umfassende Bedrohungserkennung und -abwehr zu gewährleisten. Zur allgemeinen Verfügbarkeit bietet Microsoft Copilot for Security in zwei Ausführungen an: als eigenständiges Portal sowie in Integration mit existierenden Sicherheitslösungen. Diese Flexibilität soll es Fachkräften ermöglichen, effizienter zusammenzuarbeiten, mehr Bedrohungen zu erkennen und schneller darauf zu reagieren.

Zu den Neuerungen gehören unter anderem benutzerdefinierte Promptbooks für das Erstellen von Befehlen in natürlicher Sprache, Integrationen von Wissensdatenbanken für geschäftliche Abläufe und Mehrsprachenunterstützung für Anfragen und Benutzeroberflächen. Des Weiteren ermöglichen Partnerschaften mit Drittanbietern weltweit und die Anbindung an Microsofts Defender External Attack Surface Management tiefere Einblicke in externe Bedrohungslagen. Über Entra-Audit- und Diagnoseprotokolle erhalten Sicherheitsteams zusätzliche Informationen in natürlicher Sprache für ihre Untersuchungen.

Ein globales Ökosystem aus über 100 Partnern unterstützt dabei Copilot for Security, das auch mit einem flexiblen "pay-as-you-go"-Lizenzmodell angeboten wird. Dies soll den Zugang für eine breitere Palette von Unternehmen erleichtern, indem es eine nutzungsabhängige Skalierung von Leistung und Kosten ermöglicht.

Ähnliche Beiträge

Neue Kaspersky-Produktreihe für Unternehmen Daniel Richey Mi., 17.04.2024 - 10:15
Kaspersky hat eine neue Produktreihe mit dem Namen "Kaspersky Next" vorgestellt, die speziell für Unternehmen konzipiert wurde. Diese Reihe soll robusten Endpunktschutz mit den fortschrittlichen Funktionen von Endpoint Detection and Response (EDR) und Extended Detection and Response (XDR) kombinieren.