Vorschau April 2024: Small-Business-IT

Lesezeit
1 Minute
Bis jetzt gelesen

Vorschau April 2024: Small-Business-IT

18.03.2024 - 07:00
Veröffentlicht in:

In kleinen Unternehmen fehlt es oft an Budget und Personal, wenn es um IT geht. Dabei stehen KMU vor ähnlichen Herausforderungen wie große Unternehmen. Im April werfen wir deshalb einen gezielten Blick auf die Frage, welche Systeme und Ansätze sich besonders für kleine Umgebungen eignen. So zeigen wir beispielsweise, wie Sie Microsoft Windows und Office kostengünstig und rechtssicher lizenzieren und mit wenig Geld für bestmögliche IT-Sicherheit sorgen. Als Telefonanlage im Miniformat steht unter anderem die Auerswald COMtrexx auf dem Prüfstand.

Kleine und mittlere Unternehmen (KMU) stehen häufig vor der Herausforderung, mit begrenzten Ressourcen maximale Effizienz zu erreichen. Eine wichtige Möglichkeit, Kosten zu sparen und gleichzeitig die Produktivität zu steigern, ist die intelligente Lizenzierung von Software wie Windows und Office. Im Gegensatz zu Großunternehmen können KMU von vereinfachten Lizenzierungsmodellen profitieren, die speziell auf ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind. Windows Server 2022 Essentials ist beispielsweise eine solche Speziallizenz, die speziell für kleinere Unternehmensstrukturen entwickelt wurde und eine kostengünstige Lösung darstellt.

Die Anschaffung von Office und Windows für Arbeitsplatzrechner kann durch den Kauf von gebrauchten Lizenzen weiter optimiert werden, was eine erhebliche Kostenersparnis gegenüber dem Erwerb von Neulizenzen bedeutet. Doch Vorsicht ist geboten: Der Markt für gebrauchte Software birgt auch Fallstricke. Unser Artikel in der April-Ausgabe gibt umfassende Einblicke und praktische Tipps, wie KMU günstige Software finden und dabei rechtliche und sicherheitstechnische Risiken minimieren können.

Neben der Lizenzierung ist die IT-Sicherheit ein weiterer kritischer Bereich, der in KMU oft nicht die nötige Aufmerksamkeit erhält. Die Bedrohungslandschaft im Cyberspace ist komplex und ständig im Wandel, was Unternehmen vor große Herausforderungen stellt. Unsere April-Ausgabe widmet sich diesem Thema, indem sie wichtige IT-Sicherheitsbegriffe erläutert und konkrete Handlungsempfehlungen bietet. Ziel ist es, KMU zu befähigen, mit überschaubarem Aufwand und innerhalb ihres Budgets notwendige Sicherheitsmaßnahmen zu implementieren.

Abonnenten erhalten die April-Ausgabe am 28. März. Ab dem 5. April finden Sie das Heft am Kiosk. Bestellen Sie das Magazin als Jahresabo, Schnupperabo oder als Einzelheft, um monatlich über alle wichtigen Themen der System- und Netzwerkadministration informiert zu sein. Zudem haben Sie die Möglichkeit, den IT-Administrator als E-Paper inklusive Zugang zum digitalen Heftarchiv (mit Heft-PDF zum Download) zu beziehen. So lesen Sie alle Ausgaben bequem auf dem Rechner sowie mobilen Endgeräten samt Suchfunktion und aktiven Links.

Ähnliche Beiträge

Vorschau März 2024: Speichermanagement

Um nicht in einer Flut an Daten unterzugehen, benötigen Unternehmen smartere Ansätze, als nur größere Platten in bestehende Speichersysteme einzubauen. Vielmehr gilt es, die Leistungsfähigkeit von Storage, Server- und hybriden IT-Infrastrukturen zu verbessern und deren Integrität wie Verfügbarkeit sicherzustellen. Im März beleuchtet IT-Administrator diese vielschichtige Thematik.