Powerline-Adapter mit VLAN-Support

Lesezeit
weniger als
1 Minute
Bis jetzt gelesen

Powerline-Adapter mit VLAN-Support

12.11.2007 - 11:35
Veröffentlicht in:
D-Link stellt mit dem DHP-300 einen neuen Powerline-Adapter vor, der VLANs unterstützt.
D-Link [1] präsentiert den Powerline-Adapter DHP-300, der Daten mit bis zu 200 MBit/s über das Stromnetz transportiert und dabei QoS- und VLAN-Support bietet. So lassen sich mit den Adaptern logisch getrennte Netzwerke aufbauen und die Datendurchflüsse steuern. Erhältlich sind die Geräte ab sofort für rund 92 Euro.

dr

[1] www.dlink.de

Ähnliche Beiträge

IoT-Funkverkehr

HPE führt neue Wi-Fi 7 Access Points ein, die eine um bis zu 30 Prozent gesteigerte Kapazität für drahtlosen Datenverkehr im Vergleich zu Konkurrenzprodukten aufweisen sollen. Diese Geräte nutzen eine patentierte Ultra-Triband-Technologie, die das 5-GHz- und 6-GHz-Band effektiv ausnutzt und Bandkonflikte automatisch minimiert.

Zehn Beschützer

Check Point bringt mit den Force-Gateways gleich zehn neue Firewalls an den Start. Alle Geräte basieren auf der Plattform Check Point Infinity, die cloudbasierte Sicherheitsintelligenz, ein automatisches Bedrohungsabwehrsystem und über 50 integrierte KI-Engines vereint.