FIDO-Authenticator


Bei einem FIDO-Authenticator handelt es sich um ein vertrauenswürdiges Hardware-Gerät, dass über einen geheimen Kryptografieschlüssel wacht und ihn nach außen nutzbar macht ohne ihn zu verraten. Der Anwender muss eine Authentisierung durch eine Interaktion am Gerät, zum Beispiel das Betätigen eines Knopfes, bestätigen. Im Deutschen wird der Authenticator auch als Sicherheitsschlüssel bezeichnet, was aber leicht zu Missverständnissen führt, da man so leicht das Gerät mit dem darin verwalteten Schlüssel verwechseln kann. Ein FIDO-Authenticator kann auch als Software realisiert werden, wenn der Schlüssel auf einem sicheren Chip (TPM oder Secure Element) gespeichert werden kann. Windows 10 und Android OS ab Version 7 sind dazu in Verbindung mit entsprechender Hardware von Haus aus in der Lage.

FIDO-Authenticatoren gibt es nach zwei Standards. Der erste FIDO-Standard hat die U2F-Spezifikation festgeschrieben, welche CTAP1 verwendet. FIDO2-Authenticatoren verwenden dagegen CTAP2, sind aber zu U2F abwärtskompatibel.

0-9|A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M|N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z|alle

Suche im Lexikon nach im

 

Fachartikel

SharePoint 2019 und Exchange 2019 verzahnen (1) [6.02.2023]

SharePoint 2019, SharePoint Online, Exchange Online und Exchange 2019 arbeiten Hand in Hand. So lassen sich in SharePoint Funktionen nutzen, die Exchange bereitstellt und umgekehrt. Ein Beispiel sind freigegebene oder Websitepostfächer in Exchange. Auch Gruppenkalender lassen sich in SharePoint und Exchange gemeinsam verwenden. Im ersten Teil des Workshops schauen wir uns an, wie Sie Ihren Nutzern mit dem eDiscovery Center in SharePoint eine umfassende Suchfunktion an die Seite stellen und widmen uns einer ersten Konfiguration von Websitepostfächern. [mehr]

Grundlagen

Storage-Virtualisierung [16.06.2021]

In unserer Grundlagen-Rubrik erklären wir wichtige Aufgaben und Technologien aus dem Arbeitsalltag eines Netzwerk- und Systemadministrators. Hier erfahren Sie anhand prägnanter Erklärungen zu den wichtigsten Begriffen des jeweiligen Themenfeldes Hintergründe und Zusammenhänge in kompakter, praxisnaher Form. [mehr]