Portscan

Das ist der Eintrag dazu aus unserem IT-Kommunikationslexikon:

Unter einem Portscan versteht man das automatisierte, systematische Ausprobieren der Ports eines Servers mit dem Ziel, die offenen Ports und ihre Dienste herauszubekommen. Da Portscans auch Bestandteile von Hacker-Angriffen sein können, versuchen viele Intrusion Detection Systems Portscans zu erkennen und zu unterbinden.

Aktuelle Beiträge

Remote-Support per Browser Daniel Richey Fr., 01.03.2024 - 10:48
Matrix42 hat sein Angebot um Remote Assistance Connect erweitert, ein neues Tool zur Fernwartung und Unterstützung. Dieses ermöglicht IT-Administratoren den Zugriff auf Client- und Server-Strukturen von beliebigen Standorten aus, unter Verwendung eines Webportals.