Redfish

Das ist der Eintrag dazu aus unserem IT-Kommunikationslexikon:

Redfish ist die Bezeichnung für einen Standard für Fernwartungstechnik, der als Nachfolger von IPMI entwickelt wurde. Verantwortlich für Redfish ist das Scalable Platforms Management Forum, welches zur DMTF gehört. Auch die Betreiber von riesigen Hyperscale-Rechenzentren wie Microsoft, Google und Facebook kooperieren in OpenBMC und verwenden dafür auch Redfish.

Redfish bietet eine REST-API-basierte Schnittstelle sowohl für die Konfiguration und Überwachung klassischer Server als auch für ganze Serverflotten aus modularen Servern, Storage und Netzwerkservices.

Aktuelle Beiträge

Remote-Support per Browser Daniel Richey Fr., 01.03.2024 - 10:48
Matrix42 hat sein Angebot um Remote Assistance Connect erweitert, ein neues Tool zur Fernwartung und Unterstützung. Dieses ermöglicht IT-Administratoren den Zugriff auf Client- und Server-Strukturen von beliebigen Standorten aus, unter Verwendung eines Webportals.