Spanning Tree Protocol

Das ist der Eintrag dazu aus unserem IT-Kommunikationslexikon:

In IEEE 802.1 D festgelegtes Protokoll und Algorithmus, der die Schleifenbildung in einem Netzwerk mit mehreren Bridges verhindert. Wenn mehrere Wege existieren, sucht STP den besten Weg und schaltet die anderen ab. Fällt der beste Weg aus, so wird auf den redundanten Weg zurückgegriffen. Der Namen des Protokolls beruht darauf, dass es ein physikalisch reales Netz immer so "aufspannt", dass sich logisch ein (kreisfreier) Baum ergibt.

Aktuelle Beiträge

Fully-Managed-Datenbanken in der Cloud

Weil die Vorteile von cloudbasierten Datenbanken als Fully-Managed-Service nicht von der Hand zu weisen sind, verlagern immer mehr Unternehmen die Verwaltung ihrer Daten in die Wolken. Ganz ohne Voraussetzungen kommt das Konzept dabei zwar nicht aus, dafür überzeugen DBaaS-Ansätze aber mit sofort einsatzbereiten Konzepten. Profitieren können davon Firmen und Anwendungen jeder Größe.