Meldung

Drahtlos glücklich

Mit Ekahau Pro 10.4 und Ekahau Survey will der gleichnamige Hersteller von WLAN-Vermessungsgeräten dem Netzwerkverantwortlichen das Leben leichter machen, indem es die WiFi-Vermessung auf iPhone oder iPad bringt. Auch an den Komfort für den Admin hat der Hersteller gedacht und spendiert seinen Anwendungen zahlreiche neue Features.
Ekahau will die WLAN-Messung vereinfachen und gleichzeitig genauer machen.
Doch nicht nur am Endgerät tut sich etwas, auch die Datenerfassung will Ekahau [1] optimieren, indem es nunmehr möglich sein soll, automatisch den Standort auf dem Grundriss zu verfolgen und kontinuierlich Daten zu sammeln, um sie der eigenen Position zuzuordnen. Auch an den Komfort für den Admin hat der Hersteller gedacht, er spendiert seinen Anwendungen auch zahlreiche neue Features.

Dazu zählen unter anderem eine neue Heatmap-Visualisierungs-Engine, die automatische Interferenzerkennung in Pro und Analyzer, die Visualisierung von sekundärer und tertiärer Signalstärke und Multi-Edit für gemessene Access Points. Dazu unterstützt die Software neben dem neuen iOS auch Windows, macOS und Android. Ebenso wurde der Support von Access-Point-Herstellern erweitert und das System erkennt 181 neue APs und Antennen – einschließlich Cisco, Aruba HPE, Mist, Ruckus und Extreme.
3.02.2022/jp/dr

Tipps & Tools

Management von verteilten Multiclouds [19.05.2022]

Auf der einen Seite beenden Multicloud-Konzepte einseitige Abhängigkeiten von einzelnen Anbietern und Standorten. Andererseits sorgen sie für neue Probleme, da das Management einer solchen diversen Landschaft aktuell noch recht aufwendig ist. Als mögliche Lösung stellt unser Fachartikel "Multicloud-Würfel" vor und erläutert, wie diese Themen wie Performance und Security gebündelt über alle Ebenen hinweg abbilden und das Management vereinfachen wollen. [mehr]

Download der Woche: Lanytix [30.03.2022]

Infolge der Corona-Krise hat das Home Office für einen positiven, nachhaltigen Wandel in der Arbeitswelt gesorgt. Dass diese Entwicklung oft mit einem parallelen Ausbau des IT-Inventars verbunden war, hat es für viele Heimanwender aber umso schwieriger gemacht, den wichtigen Überblick über ihr Netzwerk zu behalten. Praktischerweise finden Sie in dem Tool "Lanytix" kostenfreie und hilfreiche Unterstützung. [mehr]

Im Test: Checkmk 2.0 [29.07.2021]

Fachartikel

Im Test: SQL Sentry von SolarWinds [23.05.2022]

"SQL Sentry" von SolarWinds ist ein Überwachungswerkzeug für Datenbanken auf Basis von Microsoft SQL Server. Das Tool liefert den Administratoren Leistungsdaten des Servers und der überwachten Datenbankinstanzen in einem einzigen Dashboard. Abgesehen davon bringt es auch noch einige weitere nützliche Funktionen mit. Wir haben uns im Testlabor angesehen, wie sich die Lösung in Betrieb nehmen lässt und wie die tägliche Arbeit mit ihr abläuft. [mehr]

Buchbesprechung

Kerberos

von Mark Pröhl und Daniel Kobras

Anzeigen