100BaseLX10


100BaseLX10 ist ein in IEEE 802.3ah (EFM) definierter PHY-Layer für EFMF-Verkabelung. Er definiert eine Punkt-zu-Punkt-Verbindung mit 100-MBit/s-Ethernet auf Basis eines Paars von Singlemodefasern und einer Reichweite von mindestens 10 km.

Siehe auch:
100BaseBX10
1000BaseBX10
1000BaseLX10
1000BasePX10
1000BasePX20
2BaseTL
10PassTS
EFM
IEEE 802.3

0-9|A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M|N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z|alle

Suche im Lexikon nach im

 

Fachartikel

Mehr Cloudsicherheit durch Zero-Trust-Segmentierung [26.01.2022]

Die jüngsten Ransomware-Attacken lassen aufhorchen. Über Nacht wurden gut aufgestellte Firmen zu Fall gebracht und Millionenwerte vernichtet. Gerade wenn sich Lieferverträge in einer Just-in-time-Lieferkette nicht einhalten lassen, gerät der entstandene Schaden schnell zu einer Überlebensfrage. Warum Zero-Trust-Segmentierung der neue Standard gegen Erpresser ist und im Zusammenspiel mit einer Livekarte dabei hilft, Risiken zu minimieren und Applikationen gegen Angriffe zu sichern, verdeutlicht dieser Fachartikel. [mehr]

Grundlagen

Storage-Virtualisierung [16.06.2021]

In unserer Grundlagen-Rubrik erklären wir wichtige Aufgaben und Technologien aus dem Arbeitsalltag eines Netzwerk- und Systemadministrators. Hier erfahren Sie anhand prägnanter Erklärungen zu den wichtigsten Begriffen des jeweiligen Themenfeldes Hintergründe und Zusammenhänge in kompakter, praxisnaher Form. [mehr]