ActiveX


Microsoft-Technologie für Software-Komponenten. Mit ActiveX können von einem HTTP-Server heruntergeladene Softwarekomponenten direkt im HTML-Browser ausgeführt werden. Dieser kann damit funktionell erweitert werden. Da die ActiveX-Komponenten direkt als Binärcode geladen und ausgeführt werden, sind sie zwar relativ schnell, dafür funktioniert dies aber nur mit Windows-Betriebssystemen und Microsoft-Browsern. Außerdem hat das Konzept große Sicherheitslücken, da der Benutzer nicht beeinflussen kann, was er da lädt (Virus, Spionage- oder Sabotagesoftware). Mit Hilfe von Authenticode existiert aber zumindest eine Möglichkeit festzustellen, von wem der Programmcode stammt und dass er nicht verändert wurde.

Siehe auch:
JavaBeans

0-9|A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M|N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z|alle

Suche im Lexikon nach im

 

Fachartikel

Exchange Online verwalten (2) [15.08.2022]

Exchange Online lässt sich wie eine lokale Installation von Exchange über zwei Wege konfigurieren – das Exchange Admin Center und die Exchange Management Shell. Beide Tools stellen wir Ihnen in diesem Beitrag vor und geben Ihnen nützliche Tipps für die tägliche Administration an die Hand. In der zweiten Folge geht es vor allem um die Exchange Management Shell und wie Sie Fernzugriff einrichten und absichern. [mehr]

Grundlagen

Storage-Virtualisierung [16.06.2021]

In unserer Grundlagen-Rubrik erklären wir wichtige Aufgaben und Technologien aus dem Arbeitsalltag eines Netzwerk- und Systemadministrators. Hier erfahren Sie anhand prägnanter Erklärungen zu den wichtigsten Begriffen des jeweiligen Themenfeldes Hintergründe und Zusammenhänge in kompakter, praxisnaher Form. [mehr]