Feed-Reader

Das ist der Eintrag dazu aus unserem IT-Kommunikationslexikon:

Ein Feed-Reader ist eine Client-Programm mit dem man Nachrichten-Feeds dynamisch beziehen kann. Meist sind damit nicht die klassischen News-Reader für das Usenet gemeint, sondern Programme, die per RSS und RDF bereitgestellten Web-Content zugänglich machen.

Aktuelle Beiträge

Geek-Box für Taschentücher

Die Taschentuch-Box sieht einem Zauberwürfel täuschend ähnlich, ist jedoch so groß konzipiert, dass handelsübliche quadratische Taschentuch-Boxen aus dem Einzelhandel problemlos hineinpassen. Nutzer können die Box leicht nachfüllen, indem sie den Unterboden herausziehen und wieder einsetzen. So verschönert das Gadget den Schreibtisch und spendiert Taschentücher, wenn die Nase läuft.