UMTS

Das ist der Eintrag dazu aus unserem IT-Kommunikationslexikon:

Universal Mobile Telecommunications System

Sammelbezeichung für Verfahren der 3. Generation (3G) von Mobilfunksystemen. Es war in Deutschland in den Jahren 2005 bis 2021 im Einsatz. Waren am Anfang mit UMTS nur Datenraten von 384 kBit/s möglich, stieg die Datenrate über die Jahre auf bis zu 42,2 Mbit/s. Die Frequenzen sind inzwischen für 4G (LTE) und 5G wiederverwendet worden.

Siehe auch:
WCDMA
3GPP
3GPP2

Aktuelle Beiträge

Geek-Box für Taschentücher

Die Taschentuch-Box sieht einem Zauberwürfel täuschend ähnlich, ist jedoch so groß konzipiert, dass handelsübliche quadratische Taschentuch-Boxen aus dem Einzelhandel problemlos hineinpassen. Nutzer können die Box leicht nachfüllen, indem sie den Unterboden herausziehen und wieder einsetzen. So verschönert das Gadget den Schreibtisch und spendiert Taschentücher, wenn die Nase läuft.