Meldung

Planungstool für Richtfunkstrecken

Unternehmen können nun Standortverbindungen per Richtfunk online planen und Preise für verschiedene Richtfunklösungen direkt miteinander vergleichen. Mit "Richtfunkplaner.de" von Pan Dacom Direkt generieren Nutzer dabei in drei Schritten ihre gewünschte Richtfunkstrecke und erhalten eine Preisauskunft für WLAN-Richtfunk, lizenzierten Richtfunk, lizenzfreien Richtfunk und Richtfunk als Mietlösung.
Dabei ist der Online-Richtfunkplaner [1] auch ohne Registrierung nutzbar. Interessenten klicken die zu verbindenden Standorte auf der Karte an oder geben diese per Freitext ein, wählen die benötigte Bandbreite aus sowie den gewünschten Serviceumfang – von der Machbarkeitsprüfung und Installation bis zum 24/7-Telefonsupport – und können dann verschiedene Richtfunklösungen miteinander vergleichen.

Passend zu ihren Eingaben erhalten die Nutzer ein Höhenprofil, Produkt- und Serviceinformationen und eine detaillierte Preisauskunft. Ob als Fallbackleitung, temporäre Lösung oder kostengünstige Alternative zur Glasfaserverlegung: Richtfunkverbindungen versprechen kurze Realisierungszeiten, eine höhere Ausfallsicherheit als Glasfaser und niedrige Betriebskosten. Gemessen an einer Mietleitung oder einem gemanagten Datendienst wie etwa Ethernet Connect kann sich Richtfunk als Alternative mitunter rechnen.

Richtfunkplaner.de berücksichtigt dabei – neben der Streckenlänge und damit einhergehend der Bandbreite – auch das Höhenprofil. Selbst wenn die Topologie, Bebauung oder Vegetation eine Sichtverbindung zwischen zwei Punkten verhindern, könnten mittels Umlenkpunkten häufig doch praktikable Ansätze gefunden werden.
5.07.2021/dr

Tipps & Tools

Gaia-X setzt auf EU-basierte Kollaborationsplattform [3.09.2021]

Gaia-X hat sich für eine digitale Kollaborationsplattform entschieden: Mit Nextcloud fiel die Wahl des Netzwerks zur Errichtung einer europäischen Cloud- und Dateninfrastruktur auf ein ebenfalls in Europa entwickeltes und gehostetes Angebot. [mehr]

Richtfunk sinnvoll planen [17.07.2021]

Die Auswahl eines geeigneten Richtfunksystems und dessen Inbetriebnahme ist kein Buch mit sieben Siegeln, sollte aber gut vorbereitet sein. Mit "Richtfunkplaner.de" lassen sich Standortverbindungen per Richtfunk online planen und verschiedene Umsetzungen preislich vergleichen. Der kostenfreie Service berücksichtigt dabei neben der Streckenlänge und der damit einhergehenden möglichen Bandbreite auch das Höhenprofil. [mehr]

Fachartikel

Advertorial: LoRa und LoRaWAN – Funktionsweise, Anwendungsbereiche und Vorteile [3.08.2021]

Im Industrial IoT, in den Bereichen Smart Building, Smart City oder in IoT-Projekten anderer Branchen gibt es oft sehr spezielle Anforderungen: Sehr kleine Datenmengen mit Zustandsinformationen aus der "realen“ Welt müssen von vielen geographisch verteilten Standorten zur Weiterverarbeitung an ein zentrales Softwaresystem gelangen – hier kommen LoRa und LoRaWAN ins Spiel. [mehr]

Buchbesprechung

Windows 10 Power-Tipps

von Günter Born

Anzeigen