Google stellt KI-Modell Gemini vor

Lesezeit
1 Minute
Bis jetzt gelesen

Google stellt KI-Modell Gemini vor

07.12.2023 - 16:06
Veröffentlicht in:

Google verspricht mit neuem Flaggschiff-KI-Modell Gemini eine "neue Ära" der künstlichen IntelligenzGemini ist das erste KI-Modell von Google, das von Grund auf multimodal entwickelt wurde und somit Text, Code, Audio, Video und anderen Datensequenzen gleichzeitig bearbeiten kann.

Am Mittwoch kündigte Google Gemini an, eine multimodale KI-Modellfamilie, von der man hofft, dass sie mit GPT-4 von OpenAI konkurrieren kann. Mit drei verschiedenen Größen – Nano, Pro und Ultra – bietet Gemini Lösungen für unterschiedliche Aufgaben und Systeme. Die Integration erfolgt weltweit in Google's Suchmaschine, Werbeprodukte und den Chrome-Browser. Gemini Nano ist für effizientes lokales und mobiles Endgeräte-Computing konzipiert, während Gemini Pro für breitere Anwendungen entwickelt wurde. Das leistungsstarke Gemini Ultra, für hochkomplexe Aufgaben, wird im kommenden Jahr erscheinen.

Gemini wurde von Grund auf multimodal entwickelt, wodurch es nicht nur Text generieren und verstehen kann, sondern auch Audio, Bilder, Videos und Code kombinieren kann. Google betont, dass Gemini in internen Tests 30 von 32 akademischen Benchmarks für große Sprachmodelle übertroffen hat. Die KI ist besonders geeignet für die Erklärung komplexer Themen wie Mathematik und Physik.

Gemini wird ab dem 13. Dezember über Google Generative AI Studio oder Vertex AI in Google Cloud für Entwickler und Unternehmenskunden zugänglich sein. Zudem läuft Googles Chatbot Bard nun auf Englisch mit einer angepassten Version von Gemini Pro, was als "die größte Qualitätsverbesserung seit der Einführung von Bard" von Google-Chef Sundar Pichai bezeichnet wird. Eine fortschrittliche Version des Chatbots mit Zugriff auf Gemini Ultra wird Anfang nächsten Jahres erwartet.

Mit Gemini unternimmt Google einen Angriff auf ChatGPT von Open AI und Microsoft. Die KI gilt als das leistungsstärkste und vielseitigste Modell, das Google je entwickelt hat, und soll in verschiedenen Anwendungsgebieten wie Suche, Werbung und Chatbot-Technologie eingesetzt werden.

 

Blogbeitrag von Google: https://blog.google/technology/ai/google-gemini-ai/

Gemini - Google DeepMind: https://deepmind.google/technologies/gemini/

YouTube Playliste zu Gemini: https://www.youtube.com/playlist?list=PL590L5WQmH8cTp-65I4mg7Ytq9gezsHin

Ähnliche Beiträge

Microsoft schließt KI-Partnerschaft mit Mistral AI ab Matthias Heinemann Di., 27.02.2024 - 16:58
Microsoft hat seine KI-Partnerschaft mit dem französischen Startup Mistral AI bekannt gegeben und stellt die Mistral-Modelle über Azure bereit.