ICQ


ICQ wird als "I seek you - Ich suche Dich" gesprochen.

ICQ ist ein Chat-Dienst, der von der israelischen Firma Mirabelis für das Internet entwickelt wurde. Inzwischen wurde ICQ aber von AOL übernommen. Im Gegensatz zu Chat-Foren im WWW und IRC verwaltet ICQ nicht nur themenorientierte Foren. Statt dessen führt jeder Benutzer eine Liste von Chat-Partnern, deren Status ihn interessieren und die der Chat-Client entsprechend auflistet. Außer "online" und "offline" stehen noch die Zustände "away", "extended away", "occupied", "do not disturb", "invisible" und "free for chat" zur Verfügung, um dem Rest der Welt die eigene Verfügbarkeit anzuzeigen. ICQ ist Vorbild für eine ganze Reihe ähnlicher Dienste mit weiteren Zusatzfunktionen, für die sich die Bezeichnung Instant Messenger durchgesetzt hat.

0-9|A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M|N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z|alle

Suche im Lexikon nach im

 

Fachartikel

Zentrales Datenmanagement bei der Refratechnik-Gruppe [12.05.2021]

Um ihr Datenmanagement zu professionalisieren, hat die Refratechnik Gruppe eine zentrale SAP-BW/4HANA- und SAP-Analytics-Cloudumgebung aufgebaut. Das Ziel: Kombinierte Analysen verschiedener Bereiche, um Kunden und Prozesse besser zu verstehen. Nötig waren dazu nicht zuletzt eine Datenharmonisierung sowie eine Live-Datenanbindung, was das Projekt auch zu einer gewissen Pionierarbeit machte. Unser Anwenderbericht hat festgehalten, wie Geschäftsführer weltweit im Ergebnis nun in Echtzeit mobil auf Berichte zugreifen können. [mehr]

Grundlagen

Session Border Controller [16.10.2020]

Ein Session Border Controller stellt vielfältige Möglichkeiten des VoIP-Routings inklusive Sicherheitsfunktionen zur Verfügung. Er lässt sich je nach Hersteller sowohl als physische Appliance als auch in virtueller Form für unterschiedliche Virtualisierungsplattformen bereitstellen. Wir beleuchten die Möglichkeiten, die ein Session Border Controller bietet. [mehr]