Internet


Das Internet geht auf das ARPANet zurück und ist heute das größte weltweite Netzwerk. Es ist ein Verbund von vielen tausend lokalen Netzwerken und Servern, die eine Vielzahl von Diensten anbieten. Die Technik des Internet basiert grundlegend auf dem Internet-Protokoll (IP) als Transportprotokoll. Die im Internet angebotenen Dienste werden in so genannten RFCs diskutiert und standardisiert. Im Internet angebotene Dienste sind z.B.:

Archie, EMail, FTP, Gopher, IRC, News, Telnet, WAIS, WWW

War das Internet vor einigen Jahren noch wenigen Freaks sowie universitären und militärischen Einrichtungen vorbehalten, entwickelt sich das Internet seit dem Einzug der WWW-Technik zum Netz der Netze. Viele Zukunftsvisionen in Richtung Informationsgesellschaft und sogar Regierungsprogramme (Information Highway) sind mit dem Internet verbunden. In diesem Zusammenhang stehen aber auch fortschreitende Tendenzen zur Kommerzialisierung (ISP, IPP, HTTPS) und Zensierung (CDA) des Internets. Die "gute alte Zeit" des Internets ist damit wohl endgültig vorbei.

Siehe auch:
APNIC
AJAX
Blog
CDA
Clearing
CPPP
CSLIP
DDNS
DE-CIX
DENIC
DHCP
DNS
Domain
EBone
EGP
Extranet
hierarchisches Routing
Homepage
HTML
HTTP
HTTPS
LINX
IAB
IANA
ICMP
IEN
IESG
IETF
IGP
IMR
Internet-Adresse
Internet-Registrierung
Internet-TV
InterNIC
Intranet
INXS
IP-Adresse
IP-Netzklasse
IPng
IPP
IPTV
IPv6
IRSG
IRTF
ISOC
ISP
IV-DENIC
Java
JavaScript
LDAP
MBONE
Netiquette
Netzneutralität
NSFNet
NIC
OSPF
Peering
PEM
PICS
PING
POP
POP3
PPP
PPTP
Rating-System
RIP
RIPE
RSVP
RTP
Suchmaschine
SLIP
SMTP
SSL
UDP
Usenet
UUCP
Web
Web 2.0
Weblog
WIDE
Wiki
W3C

0-9|A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M|N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z|alle

Suche im Lexikon nach im

 

Fachartikel

Advertorial: AV-Konferenzen – erfolgreiche Meetings dank intelligenter Audio Processing Software [25.05.2020]

Oft stehen Systemintegratoren und IT-Experten vor der Herausforderung, möglichst einfache, kosteneffiziente und einheitliche Audio-Lösungen für verschiedene Nutzungssituationen und Raumvoraussetzungen eines Unternehmens zu finden. Die IntelliMix Room Audio Processing Software von Shure ermöglicht es, mit dem neuen softwarebasierten Ansatz professionelle Mikrofone und Lautsprecher ohne zusätzliche Hardware direkt und kosteneffizient an den Videokonferenz PC anzuschließen, ohne dass die Tonqualität darunter leidet. [mehr]

Grundlagen

Terminalserver [4.05.2019]

In unserer Grundlagen-Rubrik erklären wir wichtige Aufgaben und Technologien aus dem Arbeitsalltag eines Netzwerk- und Systemadministrators. Hier erfahren Sie anhand prägnanter Erklärungen zu den wichtigsten Begriffen des jeweiligen Themenfeldes Hintergründe und Zusammenhänge in kompakter, praxisnaher Form.

Der Terminalserver ist eine Software, die in einem Netzwerk auf einem zentralen Rechner (Host) installiert ist und Applikationen über das Netzwerk mehreren Clients zur Verfügung stellt. Der Client erhält vom Terminalserver lediglich grafische Information und stellt diese dem Anwender dar. Die Applikationen selbst sind also auf dem Terminalserver installiert und müssen daher auch in der Lage sein, in einer solchen Umgebung eingesetzt zu werden. Auch die Speicherung der Daten erfolgt auf dem Host. [mehr]