Kanal


Ein Kanal ist ein Kommunikationsweg.

Der Begriff wird einerseits benutzt, um physikalische Kanäle, also Punkt-zu-Punkt-Leitungen zu bezeichnen. Andererseits spricht man aber auch von logischen (oder virtuellen) Kanälen. Dies sind Kommunikationswege von einem Ort zu einem anderen, von denen aber per Multiplexing mehrere über ein Kabel geführt werden.

Im Großrechnerbereich werden die Verbindungswege vom Rechner zu seinen Peripheriegeräten als Kanal bezeichnet.

In der Bezeichnung Multikanaltechnik zum Beispiel bei Banken steht Kanal für vollkommen unterschiedliche Kommunikationsarten über die eine Kommunikation mit dem Kunden erfolgen kann (Filiale, Callcenter, Internet, Fax usw.).

0-9|A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M|N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z|alle

Suche im Lexikon nach im

 

Fachartikel

Die Public Cloud: Allheilmittel oder überschätzt? [13.11.2019]

Gerade das Management vieler Unternehmen sieht in der Public Cloud so etwas wie das Allheilmittel für ihre digitale Infrastruktur. Doch diese Erwartungen werden im Alltag meist nicht erfüllt. Aus einer Vielzahl von Gründen war die Cloud in der Regel noch nicht in der Lage, ihr volles Potenzial für viele Organisationen auszuschöpfen. Stattdessen wurden bestehende Probleme mit On-Premises-Speicher auf die Cloud ausgeweitet. Der Beitrag diskutiert, warum die Cloud ein Business-Treiber sein kann und ihre Nutzung auch weiter wachsen wird, "All in" aber meist keine gute Strategie darstellt. [mehr]

Grundlagen

Virtualisierung von Exchange Server [19.12.2018]

Exchange Server 2016 ist von Microsoft offiziell für die Virtualisierung freigegeben. Es gibt also Support, wenn Probleme auftreten sollten. Wenn die Virtualisierungs-Hosts entsprechend ausgelegt sind, stehen auch virtuelle Exchange-Server performant zur Verfügung. [mehr]

Buchbesprechung

Windows Server 2019

von Peter Kloep, Karsten Weigel, Kevin Momber, Raphael Rojas und Annette Frankl