DQDB


Distributed Queue Dual Bus

MAC-Protokoll, das unter IEEE 802.6 für Metropolitan Area Networks (MAN) standardisiert ist. DQDB soll ausreichend Bandbreite bereitstellen, um für die Übertragung von Bildern, Daten und Sprache gerüstet zu sein. MAN IEEE 802.6 basiert auf einer doppelten Bus-Topologie mit Daten- und Sprachzellen. Mögliche Geschwindigkeitsstufen sind 1,5 MBit/s, 2,048 MBit/s, 34 MBit/s und 45 MBit/s. Übertragungsgeschwindigkeiten bis über 600 MBit/s sind geplant. Der Anschluss an das MAN wird über Bridges und Router abgewickelt. Die DQDB-Technologie könnte in Zukunft durch die verstärkte Installation von B-ISDN-Systemen auf Basis von ATM an Bedeutung verlieren.

0-9|A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M|N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z|alle

Suche im Lexikon nach im

 

Fachartikel

Mögliche Fehler beim Aufsetzen eines SD-WAN [14.08.2019]

SD-WAN-Strukturen lösen zunehmend herkömmliche WAN-Architekturen ab. Bei der Umstellung kann es aber zu Hindernissen kommen, wenn die Verantwortlichen sich vorab nicht eingehend genug mit den Anforderungen im eigenen Unternehmen auseinandergesetzt haben. Dieser Beitrag macht deutlich, wie wichtig es ist, die Kompatibilität mit Legacy-Systemen, Sicherheitsaspekte und die Frage nach dem operativen Betrieb frühzeitig zu prüfen, um später unangenehme Überraschungen zu vermeiden. [mehr]

Grundlagen

Virtualisierung von Exchange Server [19.12.2018]

Exchange Server 2016 ist von Microsoft offiziell für die Virtualisierung freigegeben. Es gibt also Support, wenn Probleme auftreten sollten. Wenn die Virtualisierungs-Hosts entsprechend ausgelegt sind, stehen auch virtuelle Exchange-Server performant zur Verfügung. [mehr]