Freeware

InfoBar

Noch keine Bewertungen vorhanden

Für die kontinuierliche Überwachung relevanter Informationen während des Arbeitstages empfiehlt sich das Einsatz des kostenfreien Tools "InfoBar". Diese Anwendung bereichert den Windows-Desktop um eine anpassbare Toolbar, die mit einer Reihe essentieller Informationen erweiterbar ist. Die Funktionspalette umfasst einen RSS-News-Ticker, aktuelle Wetterdaten sowie eine Darstellung kritischer Systeminformationen. Anwender profitieren von der permanenten Sichtbarkeit der CPU- und Arbeitsspeicherauslastung.

WiFi Password Revealer

Noch keine Bewertungen vorhanden

In der Regel wird nach dem erstmaligen Anmeldung in einem WLAN das entsprechende Passwort auf dem Gerät gespeichert. Doch lässt sich dieses später bei Bedarf nur umständlich wieder extrahieren, etwa wenn der Umzug auf einen neuen Rechner ansteht und das Kennwort nicht notiert wurde. Für solche Fälle bietet sich das kostenfreie Tool "WiFi Password Revealer" an, das sämtliche im System vorhandenen WLAN-Passwörter ausliest und gesammelt anzeigt. So sehen Sie die SSIDs der aktuellen und früher genutzten WiFi-Netze auf einen Blick.

Glow

Noch keine Bewertungen vorhanden

Das kostenfreie Tool zur Systemanalyse "Glow" bringt mit wenigen Klicks Licht ins Dunkel bei der PC-Ausstattung und liefert eine umfassende Übersicht zu den einzelnen Hardwarekomponenten eines Windows-Rechners. Die GUI des Werkzeugs gibt sich simpeln und listet die Bestandteile des in mehreren Kategorien wie zum Beispiel Mainboard, Prozessor oder Speicher auf. Auch Informationen zum Netzwerk und der Status des Akkus bei Notebooks lassen sich übersichtlich auslesen. Neben den Angaben zur reinen Hadware findet sich auch eine Tabelle zu installierter Software.

Resource Hacker

Noch keine Bewertungen vorhanden
Mit dem kostenfreien Windows-Tool können Sie sich an das Umstellen von Dialogboxen, Menüs und Grafiken von Programmen heranwagen. Neben dem Kompilieren und Dekompilieren von 32- und 64-Bit-Anwendungen lassen sich auch DLL- und SCR-Dateien bearbeiten.

pestudio

Noch keine Bewertungen vorhanden
Es kann nie schaden, Software auf Sicherheitslücken abzuklopfen. Hier geht Ihnen pestudio zur Hand, das der Hersteller als Tool zum "Malware Initial Assessment" bezeichnet. Ohne ein Programm starten zu müssen, erhalten Sie mit dem Werkzeug einen Überblick über dessen Code-Bestandteile.

Chanty

Noch keine Bewertungen vorhanden

Teams verwenden für die Zusammenarbeit oft mehrere Programme gleichzeitig. Eine Alternative hierzu möchte Chanty bieten, das mehrere Funktionen in einer einzigen Plattform vereint und für bis zu zehn Teilnehmer kostenfrei ist. Die App ermöglicht es, den Überblick in Sachen Kommunikation untereinander zu behalten und kann Tasks wenn notwendig auch per SMS anstoßen. Daneben wartet die Software mit Integrationen bekannter Werkzeuge wie etwa dem Kanban-Bord auf. Eine weitere Funktion sind Video- sowie Audioanrufe samt Screen-Sharing unter mehreren Teilnehmern oder einfach nur Face-to-Face.

SUMo

Noch keine Bewertungen vorhanden

Nicht gestopfte Schwachstellen in Software sind für Hacker ein gefundenes Fressen. Dabei fällt es Nutzern nicht immer leicht, den Überblick bei zahlreichen installierten Programmen darüber zu behalten, welche nun aktuell sind und welche nicht. Mit dem kostenlosen Werkzeug "SUMo" klopfen Sie Ihre Software auf Updates ab. Hierfür unterstützt das Tool mehr als 90.000 verschiedene Programme. In der kostenpflichtigen Pro-Version bietet das Tool dann noch Funktionen wie automatisierte Updates.