Spoofing


Vorgaukeln eines anderen Netzwerkrechners

1)

Technik zur Reduktion von Netzwerk-Overhead besonders in WANs. Einige Netzwerkprotokolle (z.B. ARP) senden zyklisch Datenpakete mit Management-Funktionen. Das können Routing-Updates oder Lebenszeichennachrichten sein. In WANs bedeutet dies einen signifikanten Overhead durch die geringere Bandbreite.

Spoofing reduziert nun den Bandbreitenbedarf, indem Router als Proxy für die remoten Geräte antworten. Dies gaukelt den LAN-Geräten vor, dass das remote LAN noch verbunden ist, obwohl es das nicht ist. Der Router kann bei WAN-Wählverbindungen (z.B. ISDN) die Fernverbindung nämlich abbauen, wenn eine gewisse Zeit kein Nutzdatenverkehr anliegt (DDR). Ohne Spoofing würde dies nicht gelingen, da durch die zyklischen Management-Datenpakete die Verbindung offengehalten würde. Auf diese Weise können Kommunikationskosten gespart werden.

2)

Das Vorgaukeln von Fremdrechnern kann aber auch zu missbräuchlichen Zwecken eingesetzt werden. So ist Spoofing auch als Einbruchstechnik bekannt. Das funktioniert ungefähr so: Ein Hacker hört mit seinem Rechner C den Datenverkehr von zwei Rechnern A und B mit. Dabei muss er die deterministischen Parameter der Verbindung aufzeichnen, um sie später nachbilden zu können. Will er in Rechner A einbrechen, so muss er zuerst Rechner B außer Gefecht setzen. Dies kann z.B. durch das fortgesetzte Schicken von Verbindungsanforderungen, die nie quittiert werden, geschehen (Denial-of-Service-Attack). Jetzt hat er freie Bahn, um beim Rechner A als Rechner B weiterzumachen. Dabei muss er sich exakt wie Rechner B verhalten, was durch die Deterministik der meisten Protokollparameter gelingen kann.

0-9|A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M|N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z|alle

Suche im Lexikon nach im

 

Fachartikel

Anwenderbericht: Clientmanagement beim Drohnendistributor [12.08.2020]

Ob für das Düngen von Feldern in der Landwirtschaft oder zur Koordination von Rettungseinsätzen – Drohnen lassen sich in vielen Bereichen einsetzen. Es ist ein Markt mit enormem Wachstumspotenzial, und davon profitieren auch Großhändler wie Solectric, die nach einer globalen Steuerung ihres wachsenden Rechnerparks suchten. Von einer Stelle aus sollte sichergestellt werden, dass alle Virenupdates installiert und Windows, Office, Adobe sowie diverse Runtimes überall auf dem gleichen Stand sind. Ein ideales Einsatzgebiet für effizientes Clientmanagement. [mehr]

Grundlagen

Pass-the-Hash-Angriffe [23.06.2020]

Mit einer erfolgreichen Pass-the-Hash-Attacke wird ein Angreifer leicht Administrator der Windows-Domäne. Doch weil es technisch sehr schwierig ist, Inhalte des Arbeitsspeichers zu verteidigen, gibt es für die seit mehr als zwei Jahrzehnten bekannte Sicherheitslücke keinen Patch, sondern nur Empfehlungen für eine bessere Organisation der IT. Der ursprünglich sehr aufwendige Pass-the-Hash-Attacke ist heute nur noch eine Sache weniger Klicks. Wir beleuchten die Grundlagen dieses Angriffsvektors. [mehr]