XMLHttpRequest


XMLHttpRequest (XHR) ist ein API zum Transfer beliebiger Daten über das HTTP-Protokoll. Dabei können sämtliche HTTP-Requestmethoden (wie GET, POST, HEAD, PUT) eingesetzt werden. Wenn eine Anfrage XML-Daten liefert, kann XMLHttpRequest diese alternativ als Plain text oder als DOM-Baumstruktur zurücksenden. XMLHttpRequest kann aus JavaScript, JScript und VBScript heraus verwendet werden und bildet einen Grundbestandteil der AJAX-Technik. Als API-Schnittstelle steht dazu in den Browsern jeweils ein XMLHttpRequest-Objekt zur Verfügung, über welches die Scripte mit Hilfe von DOM und CSS einzelne Bestandteile der Webseite aktualisieren können, ohne die komplett neu anfordern zu müssen. Um dies zu vereinheitlichen hat das W3C eine einheitliche Definition des Objektes zur Standardisierung vorgeschlagen.

0-9|A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M|N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z|alle

Suche im Lexikon nach im

 

Fachartikel

Mit dem Windows Performance Toolkit Leistungsengpässe finden (2) [17.02.2020]

Mit dem Windows Performance Toolkit lassen sich Leistungsengpässe sowie Startprobleme und Verzögerungen von Anwendungen messen. Im Gegensatz zur Windows-internen Leistungsüberwachung arbeitet das Tool nicht mit Indikatoren, sondern verwendet eigene Messpunkte. Die neue Version des Werkzeugs ist für Windows Server 2012 R2 / 2016 und Windows 10 optimiert, lässt sich aber auch für ältere Windows-Server-Versionen einsetzen. Im zweiten Teil gehen wir abschließend darauf ein, wie Sie Messdateien mit WPA auswerten und Systeminformationen zu Servern anzeigen. [mehr]

Grundlagen

Virtualisierung von Exchange Server [19.12.2018]

Exchange Server 2016 ist von Microsoft offiziell für die Virtualisierung freigegeben. Es gibt also Support, wenn Probleme auftreten sollten. Wenn die Virtualisierungs-Hosts entsprechend ausgelegt sind, stehen auch virtuelle Exchange-Server performant zur Verfügung. [mehr]