Aktuelle Beiträge

Jetzt vorbestellen: Sonderheft I/2024 "PowerShell"

Das IT-Administrator Sonderheft I/2024 zum Thema "PowerShell – Infrastrukturen automatisiert verwalten" liefert auf 180 Seiten plus 25 Extraseiten zum Download praktisches Know-how zum Umgang mit der Microsoft-Skriptumgebung und deren Einsatz zur Automatisierung wichtiger Serversysteme. Sichern Sie sich Ihr Exemplar noch zum Vorzugspreis.

Notebooktasche mit Ansage

An Selbstvertrauen fehlt es den meisten Admins nicht. Schließlich ist die Mischung aus Retter in der Not und Herrscher über die IT immer für einen besonderen Status in der Firma gut. Mit der entsprechend coolen Laptoptasche machen Sie Ihre Position nun jederzeit und schriftlich bekannt. Der spaßige Aufdruck auf der Notebooktasche lehnt sich dabei im Design an ein Wörterbuch an.

Zehn Beschützer

Check Point bringt mit den Force-Gateways gleich zehn neue Firewalls an den Start. Alle Geräte basieren auf der Plattform Check Point Infinity, die cloudbasierte Sicherheitsintelligenz, ein automatisches Bedrohungsabwehrsystem und über 50 integrierte KI-Engines vereint.

Blick hinein

Flexera hat seine Managementsoftware "Flexera One IT Visibility" um neue Funktionen zur Verwaltung von Software Bill of Materials (SBOMs) erweitert. Diese ermöglichen es Unternehmen, Risiken im Zusammenhang mit Softwareschwachstellen und Datenschutz zu minimieren und bieten tiefe Einblicke in die Codeebene ihrer IT-Assets.

Identity Access Management vs. Identity Governance and Administration

Die IT-Sicherheit differenziert zwischen Identity Access Management (IAM) und Identity Governance and Administration (IGA). Beide sind für Sicherheit und Compliance essenziell, aber in ihren Funktionen leicht verwechselbar. Wer IAM und IGA differenzieren kann, dem bereiten Authentifizierung, Berechtigungsmanagement und Cyberangriffe weitaus weniger Kopfzerbrechen. Der Fachbeitrag klärt, wie sich IGA und IAM unterscheiden und warum beide Konzepte komplementär zu betrachten sind.

Download der Woche: SearchMyFiles

Old school, was das Erscheinungsbild betrifft, aber wirkungsvoll im Ergebnis: Mit dem kostenfreien "SearchMyFiles" durchsuchen Sie Ihren Rechner zielgerichtet und mit einer viel größeren Anzahl an Parametern, als sie die Bordmittel bieten. Ob Wildcard, Folder-Ausnahme oder das Suchen nach Erstellungsdatum – alles kein Problem für das Tool aus der NirSoft-Schmiede.