SCSI


Small Computer System Interface

Schnittstelle für den Anschluss von Peripheriegeräten (Festplatten, CD-ROM, Streamer usw.) über einen parallelen Bus. SCSI zeichnet sich durch eine Reihe von Leistungsmerkmalen aus: z.B. schnelle Datenübertragung, Unterstützung von bis zu sieben Peripheriegeräten an einem Bus und Timesharing eines Busses. Es eine Reihe verschiedener SCSI-Systeme (verschiedene Busbreiten, Taktraten und Protokollumfänge). Die verschiedenen SCSI-Systeme sind durch ANSI genormt.

Folgende parallele SCSI-Varainten werden unterschieden:

Ob außer den aufgeführten parallelen SCSI-Varianten in Zukunft noch weitere entwickelt werden, ist mehr als fraglich. Im Low-End-Bereich wird SCSI zunehmend durch Serial-ATA ersetzt. Für Rechenzentrumsanwendungen geht der Trend ebenfalls zu seriellen Medien (z.B. SSA, Fiber-Channel, FCAL, SAS) und Speichernetzwerken mit SCSI als Prototollgrundlage.

Folglich ist SCSI seit SCSIv3 vor allem eine Protokollspezifikation, die über verschiedene Medien übertragen werden kann. Die Nachfolge der parallelen Bussysteme hat auch Serial Attached SCSI mit angetreten.

0-9|A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M|N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z|alle

Suche im Lexikon nach im

 

Fachartikel

Wie KI das Rechenzentrum umgestaltet [20.01.2021]

Je mehr Daten wir erstellen, desto wichtiger wird das Datenzentrum. In den letzten zehn Jahren hat der Aufstieg der Künstlichen Intelligenz und des Maschinellen Lernens die Art und Weise verändert, wie Unternehmen mit Daten umgehen. Um eine groß angelegte Datenerhebung und -analyse im ganzen Unternehmen effektiv umzusetzen, müssen Organisationen deshalb eine einheitliche Infrastruktur aufbauen, die sich mit KI-Projekten befasst. Der Beitrag skizziert, wie der Aufstieg der KI das Rechenzentrum prägt. [mehr]

Grundlagen

Session Border Controller [16.10.2020]

Ein Session Border Controller stellt vielfältige Möglichkeiten des VoIP-Routings inklusive Sicherheitsfunktionen zur Verfügung. Er lässt sich je nach Hersteller sowohl als physische Appliance als auch in virtueller Form für unterschiedliche Virtualisierungsplattformen bereitstellen. Wir beleuchten die Möglichkeiten, die ein Session Border Controller bietet. [mehr]