Fachartikel

Netzwerkverwaltung an der Medizinischen Universität Wien

Die IT-Abteilung der Medizinischen Universität Wien betreibt das Netzwerk der Universität, wozu die Betreuung von rund 10.000 Anschlüssen sowie Hunderten Endgeräten und Servern gehört. Für diese Aufgabe wurde eine neue Informations- und Planungssoftware für Kabelmanagement und Netzwerkdokumentation implementiert. Das neue Werkzeug ist flexibel, skalierbar und deckt die steigenden Sicherheitsanforderungen voll ab.

Tools für die Azure-Kostenkalkulation (3)

Den Überblick über die Kosten in Azure zu behalten, ist eine Herausforderung. Denn die Preise der verschiedenen Cloudfunktionen sind vielschichtig und schnell wird es unübersichtlich für den Admin. Microsoft bietet verschiedene Möglichkeiten, die Kosten im Blick zu behalten. Im dritten Teil der Workshopserie werfen wir einen Blick darauf, wie Ihnen der Azure-Cloudberater unterstützend zur Seite steht und was es mit dem Azure-Hybridvorteil auf sich hat.

Künstliche Intelligenz nutzen und datenschutzkonform agieren

Künstliche Intelligenz ist ein Meilenstein für die Technologiebranche, ihr volles Potenzial aber noch nicht ausgeschöpft. Es zeigt sich jedoch, dass KI-Anwendungen eine intensive Datennutzung und menschliches Eingreifen erfordern – nicht zuletzt um Datenschutz zu gewährleisten und mögliche neue Sicherheitsrisikien zu vermeiden. Organisationen müssen daher analysieren, wie sie KI in ihre Strategie zum Datenmanagement integrieren können.

Tools für die Azure-Kostenkalkulation (2)

Den Überblick über die Kosten in Azure zu behalten, ist eine Herausforderung. Denn die Preise der verschiedenen Cloudfunktionen sind vielschichtig und schnell wird es unübersichtlich für den Admin. Microsoft bietet verschiedene Möglichkeiten, die Kosten im Blick zu behalten. Im zweiten Teil der Workshops geht es vor allem darum, wie Sie Tags sinnvoll einsetzen und mit Budgets arbeiten.

Mehr Datensicherheit durch ganzheitliche Plattformen

Die Folgen von Cyberangriffen sind für Unternehmen verheerend. Dies gilt vor allem für Attacken auf hybride IT-Umgebungen, die Datenverluste auf mehreren Plattformen zur Folge haben. Deshalb lohnt es sich, auf ganzheitliche Werkzeuge für eine sichere Kommunikation und Datenübertragung zu setzen. Welchen maßgeblichen Beitrag Produktivitätsplattformen in den Bereichen Verwaltung, Kosteneffizienz und Reaktionsschnelligkeit leisten, erklärt unser Artikel.

Tools für die Azure-Kostenkalkulation (1)

Den Überblick über die Kosten in Azure zu behalten, ist eine Herausforderung. Denn die Preise der verschiedenen Cloudfunktionen sind vielschichtig und schnell wird es unübersichtlich für den Admin. Microsoft bietet verschiedene Möglichkeiten, die Kosten im Blick zu behalten. Im ersten Teil der Workshopserie schauen wir uns die einzelnen Elemente des Abrechnungsmanagements und zeigen, wie Sie diese gesammelt auf den Bildschirm bringen.

Drei zentrale Herausforderungen für das Datenmanagement

Daten sind ein unverzichtbarer Vermögenswert für Unternehmen geworden. Für ITAdministratoren bedingt dies, neben fundamentalen Datenmanagement-Anforderungen, Veränderungen in den Bereichen Organisationsstruktur, Kultur und Leadership sowie Rollen und Skills voranzutreiben. Der Fachartikel zählt die drei größten Herausforderungen auf, vor denen Organisationen in Bezug auf Datenmanagement stehen.

Im Test: Power Admin Storage Monitor 9.3

Eine effiziente Planung der Storage-Landschaft und ihrer Verfügbarkeit setzt detailliertes Wissen über Beschaffenheit und Alter der gespeicherten Daten voraus. Power Admin Storage Monitor verspricht, den Datenbestand umfassend zu analysieren, laufend zu überwachen und automatisch auf Ereignisse zu reagieren. Dabei liegt der Schwerpunkt auf Windows, doch das flexible Tool bindet auch andere Speicher im Netzwerk per SNMP an.

Legacy-Systeme – Risiken, Chancen und die Rolle von KI

Das Ablösen von Altsystemen stellt eine Mammutaufgabe dar und birgt viele Risiken. Sie tragen das Erbe vergangener Entscheidungen und verfügen über eine umfangreiche Historie an geschäftskritischen Daten. Doch es gibt eine Möglichkeit, eine effiziente und risikoarme Transformation durchzuführen. Der Fachartikel erklärt, wie sich veraltete IT-Systeme durch strukturelle Datenanalysen und generative KI modernisieren lassen.