Suchmaschine


WWW-Tool, mit dem man remote über Internet nach Informationen suchen kann. Es gibt sehr verschiedene Suchmaschinen, auf denen man nach Schlüsselwörtern, URLs HTML-Header-Infos suchen oder auch Volltextsuchen durchführen kann. Inzwischen sind auch Meta-Suchmaschinen implementiert, die eine Anfrage gleichzeitig an eine ganze Reihe von Suchmaschinen weitergeben und die Informationen in einem einheitlichen Format zurückliefern.

Die Benutzung der meisten Suchmaschinen ist kostenlos und wird über Online-Werbung finanziert.

In der Regel sammeln die Suchmaschinen die Daten über so genannte WWW-Worms (Robots, Spider). Dies sind Programme, die automatisch die in HTML-Dokumenten vorhandenen Links verfolgen und die Informationen über die Dokumente in Datenbanken indizieren. Um dem Ansturm aus dem Internet gerecht zu werden, laufen die meisten Suchmaschinen verteilt auf einer größeren Anzahl vernetzter UNIX-Workstations.

Viele Suchangebote im Internet haben sich von reinen Suchmaschinen zu Webportalen mit umfangreichen Informationsangeboten gewandelt.

Immer wieder umkämpft und umstritten sind die Ranking-Verfahren der Suchmaschinen, mit denen die Reihenfolge der Suchergebnisse bestimmt wird.

Siehe auch:
Alta Vista
Bot
Cloaking
CPC-Suchmaschine
Crawler
Deepcrawler
Dejanews
Directory
dmoz
Everflux
Excite
Freshbot
Google
Google Groups
Hotbot
Information Retrieval
Inktomi
Keyword
Kolibri
Lycos
Meta Crawler
Meta-Suchmaschine
Online-Werbung
Open Directory Project
Open Text
Ranking
results_page
Schlüsselwort
Schlüsselwortkauf
SERP
Spamming
Spider
Stemming
submission
Submission Service
Suchmaschinenmarketing
Suchmaschinenoptimierer
Yahoo

0-9|A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M|N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z|alle

Suche im Lexikon nach im

 

Fachartikel

Die Public Cloud: Allheilmittel oder überschätzt? [13.11.2019]

Gerade das Management vieler Unternehmen sieht in der Public Cloud so etwas wie das Allheilmittel für ihre digitale Infrastruktur. Doch diese Erwartungen werden im Alltag meist nicht erfüllt. Aus einer Vielzahl von Gründen war die Cloud in der Regel noch nicht in der Lage, ihr volles Potenzial für viele Organisationen auszuschöpfen. Stattdessen wurden bestehende Probleme mit On-Premises-Speicher auf die Cloud ausgeweitet. Der Beitrag diskutiert, warum die Cloud ein Business-Treiber sein kann und ihre Nutzung auch weiter wachsen wird, "All in" aber meist keine gute Strategie darstellt. [mehr]

Grundlagen

Virtualisierung von Exchange Server [19.12.2018]

Exchange Server 2016 ist von Microsoft offiziell für die Virtualisierung freigegeben. Es gibt also Support, wenn Probleme auftreten sollten. Wenn die Virtualisierungs-Hosts entsprechend ausgelegt sind, stehen auch virtuelle Exchange-Server performant zur Verfügung. [mehr]

Buchbesprechung

Windows Server 2019

von Peter Kloep, Karsten Weigel, Kevin Momber, Raphael Rojas und Annette Frankl