Suchmaschine


WWW-Tool, mit dem man remote über Internet nach Informationen suchen kann. Es gibt sehr verschiedene Suchmaschinen, auf denen man nach Schlüsselwörtern, URLs HTML-Header-Infos suchen oder auch Volltextsuchen durchführen kann. Inzwischen sind auch Meta-Suchmaschinen implementiert, die eine Anfrage gleichzeitig an eine ganze Reihe von Suchmaschinen weitergeben und die Informationen in einem einheitlichen Format zurückliefern.

Die Benutzung der meisten Suchmaschinen ist kostenlos und wird über Online-Werbung finanziert.

In der Regel sammeln die Suchmaschinen die Daten über so genannte WWW-Worms (Robots, Spider). Dies sind Programme, die automatisch die in HTML-Dokumenten vorhandenen Links verfolgen und die Informationen über die Dokumente in Datenbanken indizieren. Um dem Ansturm aus dem Internet gerecht zu werden, laufen die meisten Suchmaschinen verteilt auf einer größeren Anzahl vernetzter UNIX-Workstations.

Viele Suchangebote im Internet haben sich von reinen Suchmaschinen zu Webportalen mit umfangreichen Informationsangeboten gewandelt.

Immer wieder umkämpft und umstritten sind die Ranking-Verfahren der Suchmaschinen, mit denen die Reihenfolge der Suchergebnisse bestimmt wird.

Siehe auch:
Alta Vista
Bot
Cloaking
CPC-Suchmaschine
Crawler
Deepcrawler
Dejanews
Directory
dmoz
Everflux
Excite
Freshbot
Google
Google Groups
Hotbot
Information Retrieval
Inktomi
Keyword
Kolibri
Lycos
Meta Crawler
Meta-Suchmaschine
Online-Werbung
Open Directory Project
Open Text
Ranking
results_page
Schlüsselwort
Schlüsselwortkauf
SERP
Spamming
Spider
Stemming
submission
Submission Service
Suchmaschinenmarketing
Suchmaschinenoptimierer
Yahoo

0-9|A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M|N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z|alle

Suche im Lexikon nach im

 

Fachartikel

Datei-Lakai: Selbstgehostete Alternativen zu Dropbox [7.04.2020]

Viele Unternehmen möchten moderne Dateidienste im Stil von Dropbox oder der Google Cloud für den sicheren Informationsaustausch nutzen. Das Vertrauen in die Datenintegrität der in den USA gesicherten Daten hält sich allerdings meist in Grenzen – wenn nicht ohnehin Datenschutzrichtlinien die Lagerung von Dokumenten außerhalb des Landes verbieten. Hier sind selbstgehostete Optionen zu Dropbox gefragt. Wir geben einen Überblick. [mehr]

Grundlagen

Terminalserver [4.05.2019]

In unserer Grundlagen-Rubrik erklären wir wichtige Aufgaben und Technologien aus dem Arbeitsalltag eines Netzwerk- und Systemadministrators. Hier erfahren Sie anhand prägnanter Erklärungen zu den wichtigsten Begriffen des jeweiligen Themenfeldes Hintergründe und Zusammenhänge in kompakter, praxisnaher Form.

Der Terminalserver ist eine Software, die in einem Netzwerk auf einem zentralen Rechner (Host) installiert ist und Applikationen über das Netzwerk mehreren Clients zur Verfügung stellt. Der Client erhält vom Terminalserver lediglich grafische Information und stellt diese dem Anwender dar. Die Applikationen selbst sind also auf dem Terminalserver installiert und müssen daher auch in der Lage sein, in einer solchen Umgebung eingesetzt zu werden. Auch die Speicherung der Daten erfolgt auf dem Host. [mehr]